Willkommen auf den Seiten der Josef Pieper Arbeitsstelle

Die JOSEF PIEPER ARBEITSSTELLE ist eine Einrichtung an der Theologischen Fakultät Paderborn in Verbindung mit dem Lehrstuhl für Systematische Philosophie. [mehr...]



Papst-Brief zur Josef Pieper Arbeitsstelle

 

In einem Schreiben an den Paderborner Erzbischof Hans-Josef Becker vom 4. Juli 2009 hat Papst Benedikt XVI die Errichtung der Josef Pieper Arbeitsstelle an der Theologischen Fakultät Paderborn „mit großer Freude zur Kenntnis genommen“. Darin hebt der Papst auch seine persönliche Verbundenheit mit dem Denken Josef Piepers hervor, das „heute aktuell und wichtig“ ist.

Lesen Sie den Brief im Wortlaut auf der nächsten Seite: [mehr...]


Aktuelles 02.09.2014

Christliche Philosophie?

Denkwege mit C.S. Lewis und Josef Pieper

 

Vom 4 .bis 5. Juli 2014 hat an der Theologischen Fakultät Paderborn zum fünften Mal in Folge eine Tagung zu Josef Pieper und C. S. Lewis stattgefunden. Lesen Sie hier den Bericht von Berthold Wald.

Die Videoaufzeichnung des Abendvortrags von Berthold Wald finden Sie hier.

Zur Foto-Dokumentation geht es hier.


Aktuelles: 14.07.2014

Neuerscheinung: Über die Liebe

 

Zum 110. Geburtstag von Josef Pieper ist sein wichtigstes Buch wieder neu erschienen mit einem kongenialen Vorwort von Hanna-Barbara Gerl-Falkovitz. Das Buch ist ein Klassiker geworden und zeugt von tiefer Einsicht in das Wesen des Menschen. Es hat Josef Ratzinger zu seinen Meditationen über Glaube, Hoffnung und Liebe angeregt [Auf Christus schauen, Vorwort]. Von seiner ersten Enzyklika Deus caritas est bekennt Papst Benedikt in einem privaten Schreiben, daß er „ihm sehr viel verdanke“.

» Neuerscheinung


Pieper hören und sehen

 

Die neue Rubrik „Audio und Video“ steht im Startmenu nun zur Verfügung. Sie finden dort eine Sammlung von Vorträgen, Interviews und Filmdokumenten, die fortlaufend erweitert werden soll. An die Nutzer dieser Seite geht die Bitte, private Aufnahmen von Vorträgen Piepers der JPA mitzuteilen.


Werke-Auszug:

Vorbemerkung zu: Über die Schwierigkeit, heute zu glauben (1974)

 

»Die Schwierigkeit zu glauben« gibt es natürlich nicht erst seit »heute«; sie besteht zu jeder Zeit; etwas anderes ist auch gar nicht zu erwarten. Schließlich verlangt die menschliche Vernunft kraft ihrer Natur nach Erfahrung und zwingender Argumentation. Glauben hingegen heißt: etwas als wahr und wirklich akzeptieren – nicht auf Grund eigener Einsicht in den Sachverhalt, sondern indem man sich auf seine Bezeugung durch jemand anders verläßt. [mehr...]


Werke-Auszug:

Nachkonziliare Wirrnisse (1988)

 

Konzilien seien jederzeit von großen Wirrnissen begleitet gewesen, so sagt, inmitten der heftigen Diskussion um das Erste Vatikanische Konzil, John Henry Newman. Diesen Satz habe ich mir, mehr als dreißig Jahre vor dem Zweiten Vatikanum, in meiner deutschen Ausgabe der Newman-Briefe mit besonders dicken Bleistiftstrichen angekreuzt, noch nicht ahnend natürlich, welch akute Bedeutung er einmal für mich selbst haben würde. Von solchen also höchst erwartbaren Wirrnissen soll im folgenden die Rede sein – nicht in prinzipieller Allgemeinheit oder gar Vollständigkeit, sondern einzig sofern sie mich selber betroffen und betroffen gemacht, erzürnt, erschreckt, geärgert und zum Widerspruch herausgefordert haben. [mehr...]


Nach oben

Language Selection

To view this website in English or Spanish language, please click the respective flag below.

English
Español

Zur Person:

Josef Pieper (1904-1997) war Professor für Philosophische Anthropologie an der Universität Münster; Mitglied mehrerer Akademien; zahlreiche Preise und Ehrungen, darunter der internationale Balzan-Preis für herausragende Leistungen auf dem Gebiet der Geisteswissenschaften.

[mehr...]

Werke:

:: Werkeausgabe

:: Inhalt

:: CD-ROM

Bibliographie:

Veröffentlichungen über Josef Pieper bitte an die Redaktion melden.
:: Primärbibliographie
:: Sekundärbibliographie
:: Einzelschriften
:: Übersetzungen

Literaturrecherche:

:: Quellen
:: Bibliotheken

Buchbestellung:

Studienbereich Philosophie

:: Schwerpunkte

:: Abschlüsse

:: Lehrveranstaltungen

:: Kontakt

 

Das Studium der Philosophie bildet an der Theologischen Fakultät Paderborn einen institutionellen Schwerpunkt in Kooperation mit der Universität Paderborn. [mehr...]