Articles:

The following paragraphs contain a complete list of Josef Pieper’s articles.

 

Alternatively, the list is also available as a pfd-file. Please click on the following link: [more...]



1928

Sätze über den Intellekt und das Wirkliche; in: Philosophie und Leben 4 (1928), S. 147-148.

 

1930

Die Grundbegriffe Leopold v. Wieses; in: Kölner Vierteljahreshefte für Soziologie 9 (1930/31), S. 166-182.

Die Ordnungen des Seins; aus Thomas von Aquin Summa contra Gentes, 4. Buch. Kap. 11; in: Am Weg der Zeit (Beilage zum Münsterischen Anzeiger), Münster 1930, Nr. 7, S. 51.

Filmwirtschaft – Die andere Seite der Leinwand; in: Münsterischer Anzeiger, 26.9.1930.

 

1931

Beitrag zur Diskussion »Begriffsbildung in der Soziologie« auf dem Siebten  Deutschen Soziologentag vom 28. September bis 1. Oktober 1930 in Berlin; in: Schriften der Deutschen Gesellschaft für Soziologie – Verhandlungen der Deutschen Soziologentage, VII. Band, Tübingen 1931, S. 108-111.

Berichtigung; in: Divus Thomas 9 (1931), S. 243.

Revolutionierung des Eigentumsbegriffes; in: Stimmen der Jugend 3 (1931), S. 303-307.

»Wirklichkeitswissenschaftliche« Soziologie. Kritische Randbemerkungen zu Hans Freyer, »Soziologie als Wirklichkeitswissenschaft«; in: Archiv für Sozialwissenschaft und Sozialpolitik 66 (1931), S. 394-407.

 

1932

Sachlichkeit und Klugheit. Über das Verhältnis von moderner Charakterologie und thomistischer Ethik; in: Der katholische Gedanke 5 (1932), S. 68-81.

Verbildung der berufsständischen Ordnung?; in: Katholische Kulturkritik (Hrsg. Dr. E. Wewel), Paderborn (Okt.) 1932.

 

1933

Die Spielregeln der Gemeinschaft; in: Zeit und Volk 1 (1933), S. 589-594.

Die Grundformen der Gesellschaft; in: Zeit und Volk 1 (1933), S. 678-683.

Die Spielregeln der Organisation; in: Zeit und Volk 1 (1933), S. 868-873.

Totale Bildung und Berufsausbildung (m. H. Raskop); in: Schule und Erziehung 21 (1933), S. 209-233.

 

1934

Echte Bildung und deutsche Gegenwart; in: Münsterischer Anzeiger, 14.1.1934.

Über die Spannung zwischen Organisation und Gemeinschaft in der kirchlichen Arbeit; in: Magazin für Pädagogik 97 (1934), S. 74-77.

Organisation und Gemeinschaft; in: Kölnische Volkszeitung, 25.2.1934.

Die geistige Situation der Gegenwart und die Verwirklichung echter Bildung; in: Magazin für Pädagogik 97 (1934), S. 118-120.

Das Gesellungsideal der industriellen Arbeitswelt. Aufriß einer sozialpädagogischen Grundfrage; in: Pharus. Katholische Monatsschrift für die Orientierung in der gesamten Pädagogik 25 (1934), S. 268-278.

 

1935

Bemerkungen über den »status viatoris«; in: Catholica 4 (1935), S. 15-20.

Der volkstümliche Mensch und die Volksbildung; in: Geistige Arbeit, N. F. der Minerva-Zeitschrift 22 (1935), S. 7.

Die kirchliche Berufsweihe für das Handwerk (m. H. Raskop); in: Werkhefte zu der Zeitschrift der Führerschaft der deutschen Kolpingfamilie (1935), S. 21-24.

Tapferkeit darf sich selbst nicht trauen; in: Das Wort in der Zeit 1 (1934/35), S. 372-375.

Thomas heute. Erster Brief; in: Das Wort in der Zeit 2 (1935), S. 473-477.

Thomas heute. Zweiter Brief; in: Das Wort in der Zeit 2 (1935), S. 522-526.

Thomas heute. Dritter Brief; in: Das Wort in der Zeit 3 (1935), S. 659-664.

Thomistische Bemerkungen über den Sinn des Bußsakramentes; in: Liturgisches Leben 11 (1935), S. 249-258.

Trägheit des Geistes und Flucht vor Gott; in: Magazin für Pädagogik 98 (1935), S. 580-581.

 

1936

Nachbemerkungen zu: Franz Xaver Hecht, Die Beichte der läßlichen oder bereits vergebenen Sünden; in: Liturgisches Leben 12 (1936), S. 6.

Bemerkungen über die Missionssituation der Kirche in Deutschland; in: Werkblatt für die katholische Pfarrgemeinde 2 (1935/36), S. 172ff.; auch: J. Pieper, Weistum, Dichtung, Sakrament (1954), S. 257-270, 343.

Apologetik, Missionierung, Selbstbesinnung. Ein Briefwechsel Pieper-Thieme; in: Werkblatt für die katholische Pfarrgemeinde 2 (1935/36), S. 3-7.

Über das christliche Menschenbild; in: Hochland 33 (1936), S. 97-111.

Über soziale Ideale und Fehlideale; in: Bildung und Erziehung 3 (1936), S. 374-384.

Weisheit, Einsicht, Wissen und Klugheit. Eine Pfingstbetrachtung über die »intellektuellen Tugenden« nach dem hl. Thomas; in: Magazin für Pädagogik 99 (1936), S. 264-267.

 

1937

Randbemerkungen zum Herrenmahl-Traktat der Theologischen Summa des heiligen Thomas; in: Liturgisches Leben 4 (1937), S. 213-217; auch: J. Pieper, Weistum, Dichtung, Sakrament (1954), S. 286-294, 343.

Die Offenbarkeit des Seins. Eine Bemerkung über Wirklichkeit und Wahrheit; in: Wirklichkeit und Wahrheit. Einblick in die Arbeit des Verlags Jakob Hegner, Leipzig 1937, S. 11-13.

Wurzel der Verzweiflung; in: Wirklichkeit und Wahrheit. Einblick in die Arbeit des Verlags Jakob Hegner, Leipzig 1937, S. 76-81.

Die erste Kardinaltugend; in: Hochland 34 (1937), S. 481-491.

Moralismus, Kasuistik und die Tugend der Klugheit; in: Zeitschrift für den katholischen Religionsunterricht 14 (1937), S. 36-44.

 

1938

Thomas a Creatore; in: Hochland 35 (1938), S. 89-105.

Symbol und Attrappe; in: Hochland 36 (1938), S. 213-220; auch: J. Pieper, Weistum, Dichtung, Sakrament (1954), S. 303-317, 343.

Weisheit, Einsicht, Wissen und Klugheit; in: Magazin für Pädagogik 99 (1938), S. 264-267.

 

1939

Tugend wider die Trägheit des Herzens; in: Leuchtturm 33 (1939), S. 44.

Über Zucht und Unzucht; in: Hochland 37 (1939), S. 49-54.

Brief über die Tugend; in: Leuchtturm 33 (1939), S. 15-16.

Nachdenklicher Brief über die Tugend der Klugheit; in: Leuchtturm 33 (1939), S. 62-63.

Drei Sätze über die dritte Kardinaltugend; in: Leuchtturm 33 (1939), S. 130-132.

 

1940

Die sieben Wesenszüge des christlichen Bildes vom guten Menschen (nach Thomas von Aquin); in: H.J. Cron (Hrsg.), Der gute Mensch. Hochbild christlicher Lebensgestaltung, Köln 1940, S. 29-31.

 

1942

Nachdenklicher Brief über die Klugheit; in: Frankfurter Zeitung, 10.2.1942.

Gedanken über Ritterlichkeit als soldatische Haltung; in: Soldatentum (Berlin) 9 (1942), S. 40-43; auch: J. Pieper, Weistum, Dichtung, Sakrament (1954), S. 106-115, 340-341.

Notizen über Muße und Mußelosigkeit; in: Die Neue Rundschau 53 (1942), S. 431-433.

Thomas von Aquin: Wahrheit der Dinge (verdeutscht von Josef Pieper); in: Die Neue Rundschau 53 (1942), S. 564.

Wiederbegegnung mit einem Gedicht; in: Frankfurter Zeitung, 3.11.1942; auch: J. Pieper, Dichtung, Weistum, Sakrament (1954), S. 219-225, 342.

 

1943

Notizen über das Schweigen; in: Die Neue Rundschau 54 (1943), S. 124-126.

 

1944

Professor Dr. Johann Plenge 70 Jahre alt; in: Münsterischer Anzeiger, 7.6.1944.

Eignungsanforderungen im Handwerk (unveröffentlichtes Manuskript im Besitz des Verfassers).

 

1946

Auferstehende Wahrheit (aus der Heilslehre des Thomas von Aquin); in: Hochland 39 (1946), S. 64-65.

Über das Schweigen; in: Taschenbuch für junge Menschen, Frankfurt (Suhrkamp) 1946/1947, S. 277-285.

Muße und Mußelosigkeit; in: Taschenbuch für junge Menschen, Frankfurt (Suhrkamp) 1946/1947, S. 308-316.

Natürliche Ordnung (aus der Weltweisheit des Thomas von Aquin; Vorabdruck aus Ordnung und Geheimnis); in: Frankfurter Hefte 1 (1946), S. 50-56.

 

1947

Verteidigung der Muße; in: Hochland 39/40 (1947), S. 289-302.

Philosophie als Examensfach?; in: Pädagogische Rundschau 1 (1947), S. 358-359.

Was heißt Philosophieren?; in: Rheinischer Merkur, 20.9.1947.

Der Mensch und die Wahrheit der Dinge; in: Hochland 40 (1947), S. 226-229.

 

1948

Über die schöpferische Muße; in: Die Zeit, 12.2.1948.

Über die Tugend; in: Lebendiges Zeugnis 2 (1948), S. 26.

Christliche Philosophie?; in: Hochland 40 (1947/48), S. 501-512.

Mensch und Gesamtwirklichkeit; in: Neues Abendland 3 (1948), S. 289-292.

Philosophieren als Überschreitung der Arbeitswelt; in: Frankfurter Hefte 3 (1948), S. 1013-1022.

Philosophische Gedanken zum sozialen Problem; in: Mitteilungsblatt der Pädagogischen Akademie Essen, Febr./März 1948, S. 3-9; auch: Pädagogische Rundschau 2 (1948), S. 185-190.

Muße und Entproletarisierung (mit einem offenen Briefwechsel mit Karl Thieme) ; in: Pädagogische Rundschau 2 (1948), S. 508-509.

 

1949

Vom Lehren und Lernen (aus dem Traktat des heiligen Thomas von Aquin über den Lehrer); in: Pädagogische Rundschau 3 (1949), S. 128-130.

Die erste der Kardinaltugenden (aus Traktat über die Klugheit); in: P. Wolff (Hrsg.), Christliche Philosophie in Deutschland 1920-1945, Regensburg 1949, S. 253-259.

Über das Schweigen Goethes; in: Hochland 41 (1949), S. 321-333.

Aus Goethebriefen notiert; in: Hochland 41 (1949), S. 437-443.

On the Christian Idea of Man; in: The Review of Politics 11 (1949), S. 3-16.

 

1950

Ein Geleitwort zu unserer »Anthologie«; in: Mitteilungsblatt der Pädagogischen Akademie Essen, Essen-Kupferdreh, Januar 1950, S. 1-2.

Meditation über das Mirandum; in: Merkur 4 (1950), S. 32-37.

Ich befinde mich in absoluter Sicherheit. Eine Erinnerung an Peter Wust; in: Peter-Wust-Gedenkbuch (hrsg. v. W. Vernekohl), Münster 1950, S. 43-45; auch: J. Pieper, Weistum, Dichtung, Sakrament (1954), S. 156-159, 341.

The Condition of Philosophy in the Modern World; in: Proceedings of the American Philosophical Association 24 (1950), S. 3-11.

Was heißt Akademisch?; in: Deutsche Universitäts-Zeitung 5 (1950), S. 3-4.

Die Herrschaft des Antichrist; in: Hochland 42 (1949/50), S. 322-336.

Notizen von einer Amerikareise; in: Rheinischer Merkur (1950), Nr. 35, S. 9-10; Nr. 38, S. 17-18; Nr. 39, S. 6; Nr. 40, S. 9; Nr. 41, S. 9-10; auch: Westfälische Nachrichten (Münster) 26., 29., 30. VIII., 9., 9., 23., 29. IX., 3., 5., 6., 10., 11., 12., 13. X. 1950.

Das Geheimnis und die Philosophie; in: Civitas 6 (1950), S. 6-10; auch: J. Pieper, Weistum, Dichtung, Sakrament (1954), S. 61-69, 339.

The Social Meaning of Leisure in the Modern World; in: Review of Politics 12 (1950), S. 411-421.

Thomas von Aquin als Lehrer; in: Vierteljahresschrift für wissenschaftliche Pädagogik 26 (1950), S. 257-268; auch: J. Pieper, Weistum, Dichtung, Sakrament (1954), S. 138-155, 341.

Nein-Stimme zum »Jugend-Filmclub«; in: Westfälische Nachrichten 1950, Nr. 274.

Gespräch beim Wein; in: Süddeutsche Zeitung, 5.10.1950.

»Hypertrophie der Schaulust«. Noch ein Wort zum Jugend-Filmklub; in: Westfälische Nachrichten, 13.12.1950.

 

1951

Gibt es freie Künste? in: Die Schanze 1 (1951), S. 3.

Einfachheit als eine Tugend; in: Christentum 3 (1951/52), S. 4-5, 7.

Selbstgespräch über die Hoffnung. Rundfunkansprache zu Ostern 1951 (NWDR); in: Bund Neudeutschland 4 (1951), S. 1-3; auch: J. Pieper, Weistum, Dichtung, Sakrament (1954), S. 84-91, 340.

Sur L’Espérance des Martyrs. Vortrag auf der Semaine des Intellectuels Catholiques in Paris am 25.5.1951; in: Espoir Humain et Espérance Chrétienne, Paris (Horay) 1951, S. 76-84.

Was heißt Akademisch – oder der Funktionär und der Sophist; in: Hochland 43 (1951), S. 421-443.

Creation and Sacrament; in: Orate Fratres (Collegeville Minnesota, USA) 1951, S. 433-437; deutsch: Schöpfung und Sakrament; in: J. Pieper, Weistum, Dichtung und Sakrament (1954), S. 295-302, 343.

De l’elément négatif dans la philosophie de Saint Thomas d’ Aquin; in: Dieu Vivant 1951, Nr. 20, S. 35 -50.

Erfahrungen im »christlichsten Land der Welt«; in: Die Besinnung 6 (1951), S. 301-305.

Was jeder von uns tun sollte. Rundfunkansprache zu Silvester 1951; in: Westfälische Nachrichten, Januar 1952; auch: J. Pieper, Weistum, Dichtung, Sakrament (1954), S. 116-123, 341.

 

1952

Actualidád del tomismo; in: F.P. Embid (Hrsg.), O crece o muere, Madrid 1952.

Über den guten Verleger. Geburtstagsgruß an Jakob Hegner; in: Die Zeit, 28.2.1952; auch: Hegner-Festschrift, Selbstverlag Dr. Rast, Olten und Dr. Wild, München; auch: J. Pieper, Tradition als Herausforderung (1963), S. 313-316, 341.

Paris – Treffpunkt der Heiligen; in: Die Besinnung 7 (1952), S. 82-86.

Über die Musik; in: Wort und Wahrheit 7 (1952), S. 361-365; auch: J. Pieper, Weistum, Dichtung, Sakrament (1954), S. 226-237; auch: J. Pieper, Erkenntnis und Freiheit (1964), S. 90-96; auch: J. Pieper, Buchstabierübungen (1980), S. 151-158; auch: J. Pieper, Nur der Liebende singt (1988), S. 25-34; brasilianisch: Sobre a Música; in: Videtur (Sa~o Paulo), FEUSP, 1999, no 8.

Thomas von Aquin; in: W. Rauch (Hrsg.), Lexikon des katholischen Lebens, Freiburg i. Br. 1952, S. 1187-1189; unter dem Titel Kurze Auskunft über Thomas von Aquin in: J. Pieper, Weistum, Dichtung, Sakrament (1954), S. 133-137, 341.

Das Experiment mit der Blindheit; in: Hochland 44 (1952), S. 385-390; auch: J. Pieper, Weistum, Dichtung, Sakrament (1954), S. 160-172, 342; als selbständige Schrift, Steinfeld (Salvator-Verlag) 1979.

La situación actual del que filosofa; in: Arbor. Revista general de investigacion y cultura (Madrid) 23 (1952), S. 20-40.

I am an American; in: Die Zeit, 15.10.1952.

Wie lernt der Mensch wieder sehen? in: Baukunst und Werkform 1952, Heft 11, S 9-12; auch: J. Pieper, Weistum, Dichtung, Sakrament (1954), S. 213-218, 342; auch J. Pieper, Nur der Liebende singt (1988), S. 20-24.

Philosophy and the Common Weal; in: Confluence. An International Forum (Harvard University, Cambridge, Mass, USA) 1 (1952), S. 61-67; deutsch: Philosophie und Gemeinwohl; in: J. Pieper, Weistum, Dichtung, Sakrament (1954), S. 70-83, 339-340; auch: J. Pieper, Erkenntnis und Freiheit (1964), S. 114-121 auch: J. Pieper, Buchstabierübungen (1980), S. 99-108.

Die größere Welt. Weihnachtliche Meditation über Gerechtigkeit und Friede; in: Die Zeit, 25.12.1952; auch: J. Pieper, Weistum, Dichtung, Sakrament (1954), S. 251-256, 342.

 

1953

Was heißt Aktualität? in: Die Zeit, 19.3.1953 (Vorabdruck aus: J. Pieper, Philosophia negativa (1953), zweite Abhandlung, Einleitung).

Kanadische Notizen; in: Die Zeit, 15.1.1953; auch Westfälische Nachrichten, 17.1.1953.

Späte Abbitte an Rudolf Alexander Schröder; in: Die Zeit, 26.1.1953; auch: Westfälische Nachrichten, 24.1.1953; auch: J. Pieper, Tradition als Herausforderung (1963), S. 317-320, 341.

Unaustrinkbares Licht. Die Aktualität des Aquinaten; in: Rheinischer Merkur, 6.2.1953.

Über das »negative« Element in der Philosophie des Thomas von Aquin; in: Hochland 45 (1953), S. 197-209 (Vorabdruck aus: J. Pieper, Philosophia negativa (1953), erste Abhandlung); englisch: On the »Negative Element« in the Philosophy of Thomas Aquinas; in: Cross-Currents 4 (1953), S. 44-56; japanisch: Katorikku Shingaku, »Catholic Theology«; in: Theological Society of Sophia University, Tokyo, Nr. 6, 1964, S. 255-274.

Wir sind alle Proletarier; Echo der Zeit 2 (1953), Nr. 10.

L’Université et la recherche de la vérité; in: La mission de L’université, XXII. Congrès Mondial de Pax Romana (Montreal – Quebec, 26.8. – 1.9.1952), Paris (P. Lethielleux) 1953, S. 200-203.

The University and the Search for Truth; in: The Mission of the University, XXII. World Congress of PAX ROMANA. (Montreal – Quebec, 26.8. – 1.9.1952), Fribourg (Pax Romana) 1953, S. 159-161.

Alle Philosophie ist christlich; in: Die Zeit 8 (1953), Nr. 14, S. 3.

Gibt es eine nicht-christliche Philosophie? in: Westfälische Nachrichten, 4.4.1953; auch: J. Pieper, Weistum, Dichtung, Sakrament (1954), S. 51-59, 339.

Hay una filosofía que no sea cristiana? in: Ateneo (Madrid), Sommer 1953.

Grenzen der Gerechtigkeit. Über das Gleichgewicht der Welt, Vortrag, gehalten auf der Tagung des Verbandes deutscher Mutterhäuser vom Roten Kreuz (Bremen, 11/12.5.1953); in: Schriftenreihe »Deutsches Rotes Kreuz« 1953, Nr. 9, S. 29-34; auch: Rheinischer Merkur 1953, Nr. 42, S. 7.

Philosophie und Gemeinwohl; in: Westfälische Nachrichten, 14.5.1953.

Wir arbeiten, um Muße zu haben. Ansprache zur Eröffnung der Kunstausstellung »Arbeit – Freizeit – Muße« (Ruhr-Festspiele 1953); in: Die Zeit, 26.6.1953; unter dem Titel Arbeit – Freizeit – Muße: J. Pieper, Weistum, Dichtung, Sakrament (1954), S. 201-212, 342; auch: J. Pieper, Erkenntnis und Freiheit (1964), S. 79-85; auch J. Pieper, Nur der Liebende singt (1980); S. 9-19.

Antwort auf eine Rundfrage: »Was ist Ihnen der Priester? Was erwarten Sie vom Priester? in: Der Seelsorger, Juni 1953, S. 29-33; unter dem Titel: Priestertum und kultisches Opfer: J. Pieper, Weistum, Dichtung, Sakrament (1954), S. 227-285, 343; auch: J. Pieper, Erkenntnis und Freiheit (1964), S. 130-135.

Wissenschaft und Freiheit. Rückblick auf einen Kongreß; in: Westfälische Nachrichten, 1. 8.1953.

Die Freiheit des Erkennenden; in: Die Neue Zeitung, 28.8.1953; auch: Westfälische Nachrichten, 12.9.1953.

Der Staat und die Gerechtigkeit; in: Hochland 46 (1953/1954), S. 65-74.

Der Rang der Gerechtigkeit; in: Die Zeit, 15.10.1953.

 

1954

Würde des Wissens; in: Rheinischer Merkur, 5.2.1954.

Der Mensch ohne Wahrheitsverhältnis; in: Neue Deutsche Hefte 1 (1954/55), S. 29-35; auch: J. Pieper, Tradition als Herausforderung (1963), S. 256-268, 341; auch: J. Pieper, Erkenntnis und Freiheit (1964), S. 106-113.

Was heißt Aktualität? in: Westfälische Nachrichten, 17.7.1954.

Über die Schlichtheit der Sprache in der Philosophie. Nachwort zu C. S. Lewis, Über den Schmerz, Köln und Olten (1954), S. 185-192; auch: J. Pieper, Tradition als Herausforderung (1963), S. 286-294, 341; auch: J. Pieper, Erkenntnis und Freiheit (1964), S. 97-102.

Der Same bedarf des Erdreichs. Zum Zehn-Jahres-Gedächtnis des 20. Juli 1944; in: Westfälische Nachrichten, 20.7.1954; auch: Th. Heuss (Hrsg.), Bekenntnis und Verpflichtung. Reden und Aufsätze zur zehnjährigen Wiederkehr des 20. Juli 1944, Stuttgart (Vorwerk-Verlag) 1955, S. 152–155; auch: J. Pieper, Tradition als Herausforderung (1963), S. 182-185, 340; auch: J. Pieper, Erkenntnis und Freiheit (1964), S. 103-105.

Während eines Interregnums; in: Der Brief. Mitteilungen der Pädagogischen Akademie Essen, Weihnachten 1954.

Über das Zuhören und die philosophierende Interpretation; in: J. Pieper, Weistum, Dichtung, Sakrament (1954), S. 11-24.

Knowledge and Freedom. Opening Adress; in: Science and Freedom. The Proceedings of the Hamburg Congress (20.–26. Juli 1953) London (Martin Secker and Warburg) 1955, S. 24-29; auch: The Review of Politics 19 (1957), S. 147-154; deutsch: Erkenntnis und Freiheit; in: J. Pieper, Weistum, Dichtung, Sakrament (1954), S. 27-40, 330; auch: J. Pieper, Erkenntnis und Freiheit (1964), S. 7-14. auch: J. Pieper, Buchstabierübungen (1980), S. 89-97 (leicht gekürzt), auch: J. Pieper, Missbrauch der Sprache (1988), S. 33-45.

Über das Verlangen nach Gewissheit; in: J. Pieper, Weistum, Dichtung, Sakrament (1954), S. 92-99, 340; auch: J. Pieper, Erkenntnis und Freiheit (1964), S. 63-68.

Nachdenkliches über die Klugheit; in: J. Pieper, Weistum, Dichtung, Sakrament (1954), S. 92-99, 340.

Gespräch über Einfachheit; in: J. Pieper, Weistum, Dichtung, Sakrament (1954), S. 100-195, 340.

Über das Privateigentum; in: J. Pieper, Weistum, Dichtung, Sakrament (1954), S. 124-132, 341.

Zur Fernseh-Übertragung der heiligen Messe; in: J. Pieper, Weistum, Dichtung, Sakrament (1954), S. 271-276.

Notizen I–III; in: J. Pieper, Weistum, Dichtung, Sakrament (1954), S. 173-197; S. 239-247; S. 319-334.

 

1955

»Bedeutende Fördernis durch ein einziges Wort«. Romano Guardini zum 70. Geburtstag; in: Westfälische Nachrichten, 17.2.1955; auch: Die Zeit (1955), Nr. 7, S. 5; auch: J. Pieper, Tradition als Herausforderung (1963), S. 321-325, 341.

Thomas von Aquin und das Abendland (Esterhues-Festschrift. Wahrheit und Wert); in: Bildung und Erziehung 8 (1955), S. 120-125.

Über den Philosophie-Begriff Platons; in: Veröffentlichungen der Arbeitsgemeinschaft für Forschung des Landes Nordrhein-Westfalen, Köln und Opladen 1955, S. 19-33; auch: J. Pieper, Tradition als Herausforderung (1963), S. 217-240, 340-341; auch: J. Pieper, Philosophie – Kontemplation – Weisheit (1991), S. 19-49.

»Billigkeit« in der Interpretation. Eine Betrachtung aus Anlaß des platonischen Dialogs »Phaidon« (Karl Arnold-Festschrift); in: Veröffentlichungen der Arbeitsgemeinschaft für Forschung des Landes Nordrhein-Westfalen, Köln und Opladen 1955, S. 129-139; auch: J. Pieper, Tradition als Herausforderung (1963), S. 241-255, 341.

Leben des Geistes; in: Frankfurter Allgemeine Zeitung, 28.5.1955; auch: J. Pieper, Tradition als Herausforderung (1963), S. 145-150, 339; auch: J. Pieper, Erkenntnis und Freiheit (1964), S. 122-125.

Die Lernenden; in: Neue Deutsche Hefte 2 (1955/56), S. 653-660; auch: J. Pieper, Tradition als Herausforderung (1963), S. 269-282, 341; auch J. Pieper, Philosophie – Kontemplation – Weisheit (1991), S. 71-85.

Die Verborgenheit von Hoffnung und Verzweiflung; in: Wort und Wahrheit 10 (1955), S. 667-674; auch: J. Pieper, Tradition als Herausforderung (1963), S. 165-181, 340; auch: J. Pieper, Erkenntnis und Freiheit (1964), S. 52-62.

Sobre el dilema de una filosofía no cristiana; in: Criterio (Buenos Aires) 28 (1955), S. 906-908.

Das Gespräch als Ort der Wahrheit; in: Der Brief. Mitteilungen der Pädagogischen Akademie Essen, Weihnachten 1955; auch: J. Pieper, Tradition als Herausforderung (1963), S. 283-285, 341.

The Foundations of Freedom. A Broadcast Discussion between Josef Pieper and Walter Weymann-Weyhe; in: A Bulletin of the Committee on Science and Freedom. Science and Freedom (Manchester) 1955, Nr. 4, Dezember 1955, S. 23-28.

 

1956

The »Hiddenness« of Hope and Despair; in: Cross and Crown (USA) 8 (1956), S. 44-53.

On the Idea of »The Academic«; in: Thought. Fordham University Quarterly 30 (1955/56), S. 577-594.

Über den Philosophie-Begriff Platons; in: Fernmelde-Praxis 33 (1956), S. 78-80.

Der gerechtfertigte Praktiker; in: Neue Deutsche Hefte 3 (1956/57), S. 260-266.

La caballerosidad como actitud militar; in: Requonquista (1956), S. 12-17.

Speranza teologale e speranze umane; in: Atti del quattro convegno internazionale per la pace e la civiltà cristiana (Florenz, 19. – 25.6.1955), Firenze (tip. L’impronta) 1956.

Boethius-Gedichte, übersetzt von Konrad Weiß. Nachwort zu der im Suhrkamp-Verlag (Berlin/ Frankfurt a. M. 1956) als »Tausenddruck II« erschienenen lateinisch-deutschen Ausgabe (Konrad Weiß, Die Gedichte aus der Tröstung der Philosophie des Boethius); auch: J. Pieper, Tradition als Herausforderung (1963), S. 295-312, 341.

Funk und Funkillustrierte; in: Frankfurter Allgemeine Zeitung, 29. 12.1956.

 

1957

Was ist Glück? in: Hochland 49 (1956/57), S. 217-224.

Bemerkungen über den Begriff der Tradition; in: Hochland 49 (1957), S. 403-413; englisch: Some Reflections on the Notion of Tradition; in: Philosophy Today 49 (1957), S. 152 -159.

Was heißt »Christliches Abendland«? in: O. Hammelsbeck (Hrsg.), Überlieferung und Neubeginn (Festschrift Joseph Antz), Ratingen 1957, S. 125-130; auch: J. Pieper, Tradition als Herausforderung (1963), S. 36-47, 339.

The Christian West; in: The Commonweal (New York) 1957, 15.3.1957.

Über den Begriff der Tradition; in: Tijdschrift voor philosophie 19 (1957), S. 21-52.

Hoffnung – auf was? in: Frankfurter Allgemeine Zeitung, 20.4.1957; auch: J. Pieper, Tradition als Herausforderung (1963), S. 160-164, 340.

Über die Hoffnung. Rundfunkansprache (Radio Bremen); in: Ordnung des Tages, Hamburg (Marion v. Schröder Verlag) 1957, S. 71-84.

Was versteht Platon unter »Philosophie«? in: Vom Menschen in der Antike, München (Bayerischer Schulbuch-Verlag) 1957, S. 129-142.

Arbeit und Muße; in Festschrift: 50 Jahre Bücherei Hüttenwerk Rheinhausen, 1957.

Die Frage nach dem Christlichen Abendland; in: H. Loebel (Hrsg.), Europa. Vermächtnis und Verpflichtung, Frankfurt/M. (Kerber Verlag) 1957, S. 22-33; auch (unter dem Titel: Was heißt Christliches Abendland?): J. Pieper, Tradition als Herausforderung (1963), S. 36-47, 339; auch: J. Pieper, Erkenntnis und Freiheit (1964), S. 15 -29.

Vie Humaine et Loisirs; in: WAY forum, 1957 (12) [Leisure and Human Life; in: WAY forum, 1957 (12)]; auch in: Kephas, 2002 (1), nr. 1, 89-95.

Leisure and Human Life; in: WAY forum (1957).

 

1958

Über die Einfachheit. Gespräch mit einem Mädchen; in: Herders Hauskalender 1958, S. 103-104.

Universitätsreform; in: Spuren. Nachrichtenblatt der Bonner Studentenschaft 10 (1958), Nr. 2.

Wanderer in der Zeit, »Konrad Weiß«; in: Kösel-Nachrichten, Frühjahr 1958.

Ist eine konfessionelle Lehrerbildung wünschenswert und notwendig? in: Der Brief. Mitteilungsblatt der Pädagogischen Akademie Essen, Mai 1958.

Der Laie und die Heiligung der Welt. Antwort auf eine Umfrage; in: Wort und Wahrheit, 13 (1958), S. 46-48; auch: J. Pieper, Tradition als Herausforderung (1963), S. 139-144, 339.

Conocimiento y libertad; in: Criterio 33 (1958), S. 54-55.

Sobre la actualidad de Tomás de Aquino; in: Criterio 33 (1958), S. 809-810.

Sobre el concepto de tradición; in: Orbis Catholicus Barcelona 1 (1958), S. 97-127.

The Concept of Tradition; in: The Review of Politics 20 (1958), S. 465-491.

Sobre la esperanza y la desesperación. Contribución a una discusión; in: Criterio 33 (1958), S. 890-891.

The Spirit of Controversy; in: Philosophy Today 2 (1958), S. 166-171.

The Contemporary Aquinas; in: Philosophy Today 2 (1958), S. 809-810.

Über das zugleich notwendige und unmögliche Geschäft des Lehrens. Festrede bei der Einweihung der Pädagogischen Akademie Münster (Tonband-Nachschrift 1958); in: Die Akademie. Overberg-Bund (Münster) 2 (1961), S. 511; auch: J. Pieper, Tradition als Herausforderung (1963), S. 202-215, 340.

Über den Geist des Streitgesprächs; in: Hochland 50 (1958), S. 515-521.

Über den Begriff der Tradition; in: Veröffentlichungen der Arbeitsgemeinschaft für Forschung des Landes Nordrhein-Westfalen, Köln und Opladen 1958, S. 7-37; S. 51-56.

 

1959

Muße und menschliche Existenz; in: Universitas 14 (1959), S. 303-308; auch: J. Pieper, Tradition als Herausforderung (1963), S. 193-201, 340.

Über den Begriff der Tradition; in: Tradition im Industriezeitalter. Vorträge (hrsg. v. Landesverband nordrheinwestfälischer Geschichtslehrer), Düsseldorf 1959, S. 9-31.

Das Zeugnis des Thomas von Aquin; in: Universitas 14 (1959), S. 615-621; englisch: The Theological and Philosophical Legacy of St. Thomas Aquinas; in: Universitas (engl. Ausgabe) 3 (1959/60), S. 279-285.

Über das in Wahrheit Bewahrenswerte. Festrede zur Einweihung des wiederaufgebauten Gymnasium Paulinum in Münster/Westf., 26.6.1959 (hrsg. v. OStR. Dr. H. Altevogt), Münster 1959, S. 15-26; auch: J. Pieper, Tradition als Herausforderung (1963), S. 48-66, 339.

Tod und Unsterblichkeit; in: Catholica 13 (1959), S. 81-100; auch (unter dem Titel: Unsterblichkeit – eine nicht-christliche Vorstellung?): J. Pieper, Tradition als Herausforderung (1963), S. 92-122, 339.

Aktualität der Scholastik. Ein Rückblick; in: Wort und Wahrheit 14 (1959), S. 733-739 (Vorabdruck des letzen Kapitels von J. Pieper, Scholastik, 1960).

 

1960

Die Verdammung von 1277; in: Hochland 25 (1960), S. 238-243.

Tod und Unsterblichkeit; in: Philosophisches Jahrbuch 68 (1960), S. 324-336; auch: E. Schlink, H. Volk (Hrsg.), Pro veritate. Ein theologischer Dialog (Festgabe für Erzbischof Lorenz Jaeger und Bischof Wilhelm Stählin), Münster/Kassel 1963, S. 249-273; auch: J. Pieper, Tradition als Herausforderung (1963), S. 67-91, 339; auch: J. Pieper, Erkenntnis und Freiheit (1964), S. 37-51; auch: Smrt, nesmrtelnost a vzkøísªení podle sv. Tomásªe Akvinského in: Communio 6 (2002), S. 42-49 (tschech. Ausgabe).

Maß; in: Lexikon für Theologie und Kirche, Freiburg 1960, S. 154-155.

Religion und Freiheit. Diskussionsbeitrag. Kongreß für kulturelle Freiheit Berlin; in: Hochland 53 (1960), S. 84-86; auch: J. Pieper, Tradition als Herausforderung (1963), S. 186-192, 340; auch: J. Pieper, Erkenntnis und Freiheit (1964), S. 126-129; englisch unter dem Titel Christian Values and Freedom; in: Konstanty A. Jelenski (ed.), History and Hope, London (Routledge & Kegan Paul), 1962, S. 145-148.

La modernidad de la escolástica; in: Criterio 35 (1960), S. 294-296.

The Concept of Tradition; in: Theology Digest 8 (1960), S. 3-7; frz.: Le concept of tradition; in: La Table Ronde 1960, Nr. 150, S. 74-100 ; portug.: A Tese de Pascal. Teologia e Fisica – uma introduçao ao Préface de Pascal; in: Lauand, Jean (Org.), Interfaces, Sa~o Paulo (Hottopos) 1997, 53-90.

Symbol und Öffentlichkeit. Über den sakramentlichen Sinn; in: Hochland 52 (1960), S. 497-504; unter dem Titel Bewirken und Bedeuten: J. Pieper, Tradition als Herausforderung (1963), S. 123-138; auch: J. Pieper, Erkenntnis und Freiheit (1964), S. 69-78.

Tradition in der sich wandelnden Welt; in: Stahl und Eisen 80 (1960), Heft 25, S. 1922-1927; auch: Neue Deutsche Hefte 7 (1960/61), S. 865-876; auch: Berliner Arbeitsblätter für die Deutsche Volkshochschule 1961, Nr. 16, S. 24-37; auch: J. Pieper, Tradition als Herausforderung (1963), S. 11-35.

»Wo stehen wir heute?«; in: H. W. Bähr (Hrsg.), Wo stehen wir heute? Gütersloh 1960, S. 67-72; der Beitrag ist dort überschrieben: »Auf dem Wege sein«; auch: J. Pieper, Tradition als Herausforderung (1963), S. 326-335; auch: J. Pieper, Erkenntnis und Freiheit (1964), S. 136-141.

The Modernity of Scholasticism; in: The Commonweal 73 (1960), S. 222-224.

El ocio y la existencia humana; in: Cuadernos hispanoamericanos 42 (1960), S. 319-325.

La tradición en un mundo que se transforma; in: Humboldt (spanische Ausgabe), Hamburg 2 (1960), S. 4-10.

The Timeliness of Thomism; in: A. R. Caponigri (Hrsg.), Modern Catholic Thinkers, New York 1960, S. 517-537.

 

1961

Bemerkungen zu einem »Schema provisorium«. Über die Verbindlichkeit der Lehre des heiligen Thomas von Aquin (11. April 1961). Unveröffentlicht gebliebenes Manuskript vom 25. Mai 1961 (im Besitz des Verfassers).

Muße und menschliche Existenz; in: L. Prohaska (Hrsg.), Mensch und Freizeit, Wien 1961, S. 18-39.

Actualité de la scolastique; in: La Table Ronde 1961, Nr. 166, S. 19-37.

Die übernatürliche Hoffnung; in: Erwin de Haar (Hrsg.), Im Zeichen der Hoffnung. Ein Lesebuch, München 1961, S. 401-404.

Tod und Unsterblichkeit; in: Universitas 16 (1961), S. 1265-1280; auch: J. Pieper, Tradition als Herausforderung (1963), S. 67-91, 339.

Stellungnahme zu einem Bericht über den Vortrag »Tod und Unsterblichkeit«; in: Christlicher Sonntag (Freiburg), 10.12.1961.

Albert der Große; in: Theologisches Jahrbuch 4 (1961), S. 369-375.

 

1962

Muße und menschliche Existenz; in: Hildener Heimatblätter 11 (1962), S. 2 -3; auch: Vortragsreihe des Deutschen Industrie-Instituts Köln 12 (1962), Nr. 19; auch: Berliner Arbeitsblätter für die Deutsche Volkshochschule 1962, Heft 18, S. 72-76.

Liberté et inquiétude de la foi; in: La Table Ronde 1962, Nr. 169, S. 7-15.

Death and Immortality; in: Philosophy Today 6 (1962), S. 1-4; 34-44.

A tradiça~o em o mundo desequilibrado; Humboldt (portugiesische Ausgabe), Hamburg 2 (1962), Nr. 3, S. 4-10.

Indestructibility of the Soul; in: Theology Digest 10 (1962), S. 97-98.

On Leisure; in: Countey Beautiful 6 (1962), Nr. 9, S. 23-27.

Über den Göttlichen Wahnsinn; in: Hochland 54 (1962), S. 508-522.

Über die Wahrheit der platonischen Mythen; in: Einsichten. Gerhard Krüger zum 60. Geburtstag, Frankfurt am Main 1962, S. 289-296.

Où en sommes-nous? in: La Table Ronde 1962, Nr. 177, S. 131-136.

Muerte e inmortalidad; in: Universitas (span. Ausgabe) 1 (1962), S. 37-51.

Esando en camino; in: Dónde estamos hoy? Tribunal de la Revista de Occidente, Madrid 1962, S. 112-120.

 

1963

Sur la »divine folie«; in: La Table Ronde 1963, Nr. 183, S. 77-96.

Loisir et existence humaine; in: La Table Ronde 1963, Nr. 184, S. 155-160.

Das Fragwürdige an Urabstimmungen; in: Frankfurter Allgemeine Zeitung, 10.5.1963.

Philosophie und Gemeinwohl; in: Gesellschaftspolitische Kommentare 1963, Nr. 12, S. 137-139.

Sinceridad para el todo: Las posibilidades de la Universidad; in: Folia Humanistica 1 (1963), S. 437-442, Nr. 6, S. 517-525.

La fiesta ficticia y la »anti fiesta«; in: Folia Humanistica 1 (1963), S. 559-613.

Offenheit für das Ganze – Die Chance der Universität; in: Hochland 55 (1963), S. 393-406.

Gerechtigkeit – heute; in: L. Besch (Hrsg.), Menschenbild und Lebensführung, München 1963, S. 77-88.

Der künstliche Feiertag und das »Anti-Fest«; in: Neue Deutsche Hefte 10 (1963), S. 26-45.

Tugend; in: Handbuch theologischer Grundbegriffe, München 1963, S. 714-718; auch unter dem Titel: Tugendlehre als Aussage über den Menschen: J. Pieper, Tradition als Herausforderung (1963), S. 151-159, 340.

Gerechtigkeit; in: Handbuch theologischer Grundbegriffe, München 1963, S. 479-483.

Hoffnung; in: Handbuch theologischer Grundbegriffe, München 1963, S. 703-796.

Philosophy between Science and Theology; in: Bulletin of the Ramakrischna Mission Institute of Culture 14 (1963), S. 313-318.

Sobre la fe; in: Atlantida 1 (1963), S. 498-502.

Fête artificelle et »anti-fête; in: La Table Ronde 1963, Nr. 191, S. 30-38.

»Kofuko to Kansko« (Glück und Kontemplation); in: The Nazan Bungaku, Nr. 6, Dez. 1963 (Übers. Prof. B. R. Inagaki, Tokyo), S. 195-116.

Über das Phänomen des Festes; in: Veröffentlichungen der Arbeitsgemeinschaft für Forschung des Landes Nordrhein-Westfalen, Köln und Opladen 1963, S. 5-37.

 

1964

Beschreibung eines indischen Festes; in: Hochland 56 (1964), S. 333-344.

Was heißt »dürftige Zeit? Über das Fest im Ganzen des Daseins; in: Universitas 19 (1964), S. 521-527; auch unter dem Titel Das Fest und die dürftige Zeit. Von der Existenzarmut des amusischen Menschen; in: Hirschberg 17 (1964), S. 235-238.

Theologie – philosophisch betrachtet; in: Münchner Theologische Zeitschrift 15 (1964), S. 181-189; auch: Hochland 57 (1964), S. 121-130; spanisch: Ce que signifie la théologie du point de vue philosophique; in: La Table Ronde 1965, Nr. 213, S. 55-67.

Ouverture à la totalité; in: La Table Ronde 1964, Nr. 201, S. 40-59.

Der Verderb des Wortes und die Macht. Platons Kampf gegen die Sophistik; in: Frankfurter Allgemeine Zeitung, 29.7.1964; vollständig in: Mitteilungen der Deutschen Forschungsgemeinschaft 1964, Nr. 3, S. 22-38; auch: Hochland 57 (1964), S. 12-25; unter dem Titel Missbrauch der Sprache – Missbrauch der Macht in: Kirche in Not, Band 24; auch: J. Pieper, Über die Schwierigkeit (1974), S. 255-283; auch: Kirche in Not XIV (1976), S. 13-32; als selbständige Schrift, Zürich (Verlag der Arche) 1970; Ostfildern bei Stuttgart (Schwabenverlag) 1988.

Platons eschatologische Mythen; in: Neue Deutsche Hefte, 11 (1964), S. 54-60.

Philosophic thinking in modern world; in: Man and Philosophy (German opinion on Problems of Today), München 1964, Nr. IV, S. 66-83.

El testimonio de Santo Tomás de Aquino; in: Universitas (span. Ausgabe) 2 (1964), S. 280-286.

Der blinde Fleck; in: J. Pieper, Erkenntnis und Freiheit (1964), S. 142; auch: J. Pieper, Buchstabierübungen (1980), S. 67; zuerst ohne Titel: J. Pieper, Weistum, Dichtung, Sakrament (1954), S. 173 (Notizen I).

Der Horizont des Begriffs »Schweigen«; in: J. Pieper, Erkenntnis und Freiheit (1964), S. 142; unter dem Titel Der Horizont des Begriffs »Schweigen«: J. Pieper, Buchstabierübungen (1980), S. 162; zuerst ohne Titel: J. Pieper, Weistum, Dichtung, Sakrament (1954), S. 178-179 (Notizen I).

»Manisch-depressiv«; in: J. Pieper, Erkenntnis und Freiheit (1964), S. 145; auch: J. Pieper, Buchstabierübungen (1980), S. 150; zuerst ohne Titel: J. Pieper, Weistum, Dichtung, Sakrament (1954), S. 196-197 (Notizen I).

C’est l’amour qui chant ; in: J. Pieper, Erkenntnis und Freiheit (1964), S. 145; auch: J. Pieper, Buchstabierübungen (1980), S. 159; zuerst ohne Titel: J. Pieper, Weistum, Dichtung, Sakrament (1954), S. 239-240 (Notizen II).

Wortlosigkeit; in: J. Pieper, Erkenntnis und Freiheit (1964), S. 142; unter dem Titel Es ist eines, sich kraft willentlicher Setzung; in: J. Pieper, Buchstabierübungen (1980), S. 162-163; zuerst ohne Titel: J. Pieper, Weistum, Dichtung, Sakrament (1954), S. 179-180 (Notizen I).

Sein und Werden; in: J. Pieper, Erkenntnis und Freiheit (1964), S. 143; zuerst ohne Titel: J. Pieper, Weistum, Dichtung, Sakrament (1954), S. 196-197 (Notizen I).

Formen des Wirkens; in: J. Pieper, Erkenntnis und Freiheit (1964), S. 143; zuerst ohne Titel: J. Pieper, Weistum, Dichtung, Sakrament (1954), S. 181-182 (Notizen I).

Vertrauende Blindheit; in: J. Pieper, Erkenntnis und Freiheit (1964), S. 144; zuerst ohne Titel: J. Pieper, Weistum, Dichtung, Sakrament (1954), S. 187-188 (Notizen I).

 

1965

Les mythes platoniciens; in: La Table Ronde 1965, Nr. 206, S. 35-49.

Gerechtigkeit – heute; in: Die ländliche Welt in der Wertung durch unsere Zeit. Achter Landpädagogischer Kongreß in Oldenburg (8.–12.6.1965), Arbeiten der DLG, Band 196, Frankfurt 1965, S. 134-148.

Gespräch mit Prof. Dr. Josef Pieper über Platons »Gorgias«; in: Allgemeines Intelligenzblatt für Schüler von gelehrten Sachen (Münster), 13.7.1965.

»Kümmert euch nicht um Sokrates ...«. Schluß-Szene aus einem platonischen Lehrstück für den Fernsehfunk; in: H. Kuhn (Hrsg.), Interpretation der Welt. Romano Guardini zum 80. Geburtstag, Würzburg 1965, S. 339-348.

Irdische Kontemplation; in: J.B. Metz (Hrsg.), Weltverständnis im Glauben, Mainz 1965, S. 265-268; auch: J. Pieper, Über die Schwierigkeit (1974), S. 171-177; auch: J. Pieper, Sehen und Schauen (1983), S. 13-18; auch: J. Pieper, Philosophie – Kontemplation – Weisheit 1991, S. 9-18.

Was heißt »Gott spricht«? Vorüberlegungen zu einer kontroverstheologischen Diskussion; in: Catholica 19 (1965), S. 171-191; auch: J. Pieper, Über die Schwierigkeit (1974), S. 136-170; spanisch: Qué significa »Dios habla«?. Consideraciones previas para una controversia teológica; in: Folia Humanistica 3 (1965), S. 783-801; englisch: The Meaning of »God speaks«; in: The New Scholasticism 63 (1969), S. 205-228.

 

1966

On Tradition; in: Country Beautiful 5 (1966), Nr. 2.

Hoffnung und Geschichte; in: Hochland 59 (1966), S. 5-22.

Speranza e storia; in: Studi Cattolici 10 (1966), S. 4-13.

 

1967

Hoffnung und Geschichte; in: Nachrichten aus dem Kösel-Verlag, Frühjahr 1967.

Corrupción en la palabra y en el poder. La lucha de Platón contra la sofistica; in: Folia Humanistica 5 (1967), S. 203-219.

Le »Banquet« de Platon. Jeu scénique pour la télévision; in: La Table Ronde 1967, Nr. 230, S. 7-58.

Wiederbegegnung mit einem Gedicht; in: Die Spur. (Bund evang. Lehrer) 7 (1967), Heft 5.

Herkunftlose Zukunft und Hoffnung ohne Grund? Eine kritische Anmerkung; in: Hochland. 59 (1967), S. 575-582; auch: J. Pieper, Über die Schwierigkeit (1974), S. 178-195.

 

1968

Wahrheit der Dinge – ein verschollener Begriff; in: J. Meixner (Hrsg.), Festschrift für Leo Brandt, Köln und Opladen 1968, S. 417-429.

Gerechtigkeit – heute; in: Universitas 23 (1968), S. 159-167.

Laudatio und Antwort bei der Verleihung der Aquinas Medal, New Orleans, 16.4.1968; in: Philosophy and the Future of Man. Proceedings of the American Catholic Philosophical Association 62 (1968), S. 10-19; deutsch: Die mögliche Zukunft der Philosophie; in: C. Fabro (Hrsg.), Gegenwart und Tradition. Strukturen des Denkens. Eine Festschrift für Bernhard Lakebrink, Freiburg 1969, S. 235-243; auch: J. Pieper, Über die Schwierigkeit (1974), S. 290-303; auch: J. Pieper, Philosophie – Kontemplation – Weisheit (1991), S. 51-69.

Espérance et histoire; in: La Table Ronde 1968, Nr. 244, S. 7-27.

Perorazione per la filosofia; in: Estratto da Filosofia tedesca d’oggi, Bologna (Mulino) 1968, S. 334-354.

La dificultad de creer; in: La fe hoy, Madrid 1968, S. 107-117.

Vorüberlegung zum Thema »Sünde«; in: O. Semmelroth (Hrsg.), Martyria, Leiturgia, Diakonia. Festschrift für Bischof Hermann Volk, Mainz 1968, S. 116-125.

Gerechtigkeit – heute; in: Herausgegriffen. Veröffentlichungen der Deutschen Botschaft in Bern, Presseattaché, Nov. 1968, Nr. 9, S. 1-7.

La dificulté de croire; in: La Foi Aujourd’hui. Les Cahiers de La Table Ronde, Paris 1968, S. 90-99.

 

1969

Verwunderte Anmerkungen eines Laien zu Thema »Priestertum«; in: Publik, 11.4.1969; auch: Heiliger Dienst (Salzburg) 1970, Nr. 2, S. 70-73; auch: Entsakralisierung? (1970), S. 47-54; span.: Sorprendidas observaciones de un laico sobre el tema »sacerdocio«; in: Folia Humanistica 8 (1970), S. 393-397.

La verdad de las cosas, concepto desaparecido; in: Folia Humanistica 7 (1969), S. 309-320.

Verwunderung eines Laien; in: Publik, 11.4.1969, S. 26; auch: St. Hedwigsblatt (Ost-Berlin), 23.11.1969.

Vollzug der Mysterienfeier; in: Publik, 11.4.1969.

Wie heißt man wirklich? (faksimiliertes Manuskript), vom Kösel-Verlag zum 65. Geburtstag des Autors am 4. Mai 1969 in beschränkter Anzahl versandt; auch: J. Pieper, Über die Schwierigkeit (1974), S. 322-324.

Das Fest und der künstliche Feiertag; in: P. Frantzen (Hrsg.), Muße und Muse, Bonn/ Bad Godesberg (Bundesarbeitsgemeinschaft für katholische Erwachsenenbildung) 1969.

Vor-Überlegungen zum Thema »Zölibat«; in: Petrusblatt (Berlin) 1969, Nr. 25; auch: J. Pieper, Buchstabierübungen (1980), S. 166-169.

Disquisiciones sobre el tema »pecado«; in: Folia Humanistica 7 (1969), S. 673-683.

The Truth of Things; in: Universitas (engl. Ausgabe) 11 (1969), S. 323-335.

Über das problematische Metier des Intellektuellen – vor allem im Verhältnis zur Kirche; in: Publik, Nr. 37, 12.9.1969. (Von der Redaktion abgeänderter Titel: Was vermag der Intellektuelle? Sein problematisches Metier und sein Verhältnis zur Kirche); auch: J. Pieper, Über die Schwierigkeit (1974), S. 283-290.

Sakralität und »Entsakralisierung«; in: Hochland 61 (1969), S. 1-16; auch: Entsakralisierung? (1970), S. 7-46; auch: J. Pieper, Über die Schwierigkeit (1974), S. 25-31; auch: J. Pieper, Was heißt »sakral«? (1988), S. 7-41.

 

1970

Radikaler Spiritualismus; in: Publik 1970, Nr. 2 (Replik auf einen Beitrag über den Kirchenbau in Nr. 50, 1969).

Sacralidad y »desacralización«; in: Folia Humanistica 8 (1970), S. 107-125.

Verdad de las cosas – un concepto olvidado; in: Universitas (span. Ausgabe) 1970, Nr. 4, S. 351-363.

Sakralität und »Entsakralisierung«. (Zu der Kritik von F. Kerstiens); in: Forum. Organ des Presbyteriums im Bistum Münster, Nr. 17, März 1970, S. 3-4; auch: Hochland 62 (1970), S. 377-379; auch: J. Pieper, Was heißt »sakral«? (1988), S. 7-41.

Zur Sprache der Liturgie; in: Gottesdienst 4 (1970) S. 85-86.; unter dem Titel: Notiz über die Sprache der Liturgie; in: Entsakralisierung? (1970), S. 55-59.

Was ist eine »Kirche«? in: Rheinischer Merkur, Nr. 25, 19.6.1970, S. 22.

Die Kunst, sich richtig zu entscheiden; in: Civitas 25 (1970), S. 853-858.

Prinzipielle Vor-Überlegungen zum Thema »Sakralbau«; in: Schwarz auf Weiß. Informationen und Berichte der Künstler-Union Köln, Nr. 4, August 1970, S. 2-14.

Daß niemand lachte, ist zum Weinen; in: Frankfurter Allgemeine Zeitung, 10.12.1970 (Leserbrief).

 

1971

Noch einmal: »Zur Sprache der Liturgie«; in: Gottesdienst 5 (1971), S. 15.

Sakralitet og »afsakralisierung«; in: Catholica (Kopenhagen) 28 (1971), S. 1-17.

Was ist eine Kirche? Vor-Überlegungen zum Thema »Sakralbau«; in: Hochland 63 (1971), S. 115-130; auch: J. Pieper, Über die Schwierigkeit (1974), S. 105-135; auch: J. Pieper, Was heißt »sakral«? (1988), S. 66-94; als selbständige Schrift, Zürich (Verlag der Arche) 1982; Freiburg/ Brsg. (Berufe der Kirche) 1988.

Stellungnahme zur Abhandlung von Günter Rombold (Kirchen für die Zukunft bauen, 1969); in: Hochland 63 (1971), S. 198-199.

Qué es una iglesia? in: Folia Humanistica 9 (1971), S. 317-334.

Über die mögliche Zukunft der Philosophie; in: Philosophia. Festschrift für Dr. D. José Ignacio de Alcorta, Barcelona 1971, S. 425-433.

Weder »weltliche Welt« noch »Magie«! in: Land aktuell 23 (1971), Nr. 7, S. 149-150.

Abuso da linguagem – abuso do poder; in: Humboldt. Revista para o mundo, Suso-Brasieiro 11 (1971), Nr. 23, S. 2-14.

Über den Glauben; in: Montessori-Werkbrief (Aachen) 1971, S. 393-408.

Hoffnung; in: K.-E. Jeismann, G. Muthmann (Hrsg.), Wort und Sinn. Lesebuch für den Deutschunterricht (Oberstufe 2), Paderborn 1971, S. 89-94.

The Realm of the Sacred; in: Triumph (Warrenton, USA) 6 (1971), S. 11-15.

»Kreatürlichkeit« und »menschliche Natur«. Anmerkungen zum philosophischen Ansatz von Jean-Paul Sartre; in: Sonderband des Literaturwissenschaftlichen Jahrbuchs. Hermann Kunisch zum 70. Geburtstag, 27. Oktober 1971, Berlin 1971, S. 391-401; auch: J. Pieper, Über die Schwierigkeit (1974), S. 304-321.

Was unterscheidet den Priester? in: L’ Osservatore Romano (Wochenendausgabe in deutscher Sprache), 29.10.1971, S. 6-8.

Sex und Verzweiflung; in: Rheinischer Merkur 1971, Nr. 51, S. 13-14; auch: Theologisches, Februar 1972, Nr. 22, S. 352-355; März 1972, Nr. 23, S. 395-396; auch: Josef Pieper Lesebuch (1981), S. 53-57.

Was unterscheidet den Priester? Ein notgedrungener Klärungsversuch; in: Hochland 63 (1971), S. 115-130; auch: Entscheidung (Abensberg) 1971, Nr. 11, S. 73-78; auch: J. Pieper, Über die Schwierigkeit (1974), S. 74-104; unter dem Titel Was ist ein Priester? in: J. Pieper, Was heißt »sakral«? (1988), S. 42-65; als selbständige Schrift, Zürich (Verlag der Arche) 1971.

The Realm of the Sacred: In the Presence of God; in: Triumph (Warrenton, USA) 6 (1971), S. 19-22.

Noch einmal: Die »Differentia specifica« des Priestertums; in: Forum. Organ des Presbyteriums im Bistum Münster, Nr. 33, Dez. 1971, S. 1-2.

Sacralità e dissacralizzazione (1); in: Studi Cattolici 15 (1971), S. 819-825.

 

1972

Vor-Überlegungen zum Thema »Sakralbau«; in: Unsere Seelsorge 22 (1972), S. 6-13.

Sacralità e dissacralizzazione (2). Il sacramento, segno della presenza divina nel mondo; in: Studi Cattolici 16 (1972), S. 18-23.

What Makes Priests Different? in: Triumph (Warrenton, U. S. A.) 7 (1972), S. 24-27; Fortsetzung in: Persona Christi 1972, Nr. 3, S. 28-31.

Das Phänomen Liebe; in: Schwarz auf Weiß. Informationen und Berichte der Künstler-Union Köln 4 (1972), S. 6-20.

Heilende Kraft der Tradition; in: Rheinischer Merkur, Ostern 1972, Nr. 13, 2.4.1972, S. 22.

Tradition: »Übersetzung« in den Augenblick; in: L’Osservatore Romano (Wochenendausgabe in deutscher Sprache), 28.4.1972, S. 6-9.

L’identità del sacerdote; in: Studi Cattolici 16 (1972), S. 331-336.

»Creaturidad« y »Naturaleza humana«; in: Folia humanistica 10 (1972), S. 417-427.

Kirchensteuer oder Abhängigkeit von den Reichen; in: Frankfurter Allgemeine Zeitung, 13.6.1972 (Leserbrief).

Zwei Bemerkungen über die Bauform des platonischen »Symposion«; in: J. Tenzler (Hrsg.), Urbild und Abglanz. Festgabe für Herbert Doms zum 80. Geburtstag, Regensburg 1972, S. 179-184.

Das Phänomen Liebe; in: Kultur und Leben 10 (1972), Juni 1972, S. 26-29; Juli 1972, S. 20-23; August 1972, S. 3-6.

Über die Kunst, nicht zu verzweifeln. Überlegungen zum Thema »Ende der Geschichte«; in: R. Altheim-Stiehl (Hrsg.), Antike und Universalgeschichte. Festschrift Hans Erich Stier, Münster 1972, S. 432-442; auch: J. Pieper, Über die Schwierigkeit (1974), S. 196-213.

Createdness and Human Nature; in: Ishmael (Biarritz) 1972, Nr. 3, S. 9-19.

Faenomenet kaerlighes; in: Lumen 15 (1972), S. 133-153.

Arbeit – Freizeit – Muße; in: H. Haerkötter, W. Schäpers (Hrsg.), Deutsches Lesebuch (2), Darmstadt 1972, S. 45-48.

 

1973

El arte de no desesperar; in: Folia Humanistica 11 (1973), S. 111-121.

Qué es una fiesta? in: Folia Humanistica 11 (1973), S. 293-302.

Das Recht des Anderen; in: Rheinischer Merkur, 18.5.1972, S. 31; auch: Die Spur 13 (1973), S. 40-47; auch: J. Pieper, Über die Schwierigkeit (1974), S. 224-242.

Kritische Anmerkungen zur deutschen Studien-Ausgabe der neuen Messordnung; in: Theologisches 1973 Nr. 37, S. 838-843; auch: Unsere Seelsorge 23 (1973), S. 6-10.

El derecho de los demás; in: Folia Humanistica 11 (1973), S. 389-399.

Angemessenes und Unangemessenes. Kritische Anmerkungen zur deutschen Studienausgabe der neuen Messordnung; in: Communio. Internationale katholische Zeitschrift 2 (1973), S 265-270; englisch: Suitable and Unsuitable. Critical Remarks on the Provisional German Text of the New Order of the Mass; in: Communio. International Catholic Review 1 (1973), S. 169-172.

Albertus Magnus; in: Die Großen der Weltgeschichte Zürich 1973, Band III, S. 637-649; als Taschenbuch, Nr. 17015, Zürich 1984, S. 99-110.

Thomas von Aquin; in: Die Großen der Weltgeschichte, Zürich 1973, Band III, S. 700-717; als Taschenbuch, Nr. 17015, Zürich 1984, S. 110-118.

Kunst – Kontemplation – Fest; in: Katholische Akademie Schwerte. Termine und Thesen, Oktober 1973 – März 1974, S. 3-12; auch: Schwarz auf Weiß. Informationen und Berichte der Künstler-Union Köln 6 (1974), S. 2-9.

Sacralidad y »desacralizacion«; in: Mikael. Revista del Seminario de Paraná 2 (1973), S. 34-54.

Heroism and Fortitude. The Hero and the Heroic Ideal: A Symposium. The Great Ideas Today 1973; in: Encyclopaedia Britannica, Chicago 1973, S. 50-56; auch: J. Pieper, Über die Schwierigkeit (1974), S. 214-223.

Die musischen Künste und das Fest; in: Rheinischer Merkur, 23.11.1973.

Contemplaçao terrena; in: J.B. Metz (Hrsg.), Tempo de Cristo, Sao Paulo, S. 188-194.

La giustizia, oggi; in: Cris 11 (1973), S. 1-12.

 

1974

Die Aktualität der Kardinaltugenden: Klugheit, Gerechtigkeit, Tapferkeit, Maß; in: Lindenthal-Institut (Hrsg.), Altes Ethos – Neues Tabu. Dokumentation, Köln 1974, S. 11-31; auch: Theologisches 1976, Nr. 74, S. 1992-1996; auch: J. Pieper, Buchstabierübungen (1980), S. 109-130.

Über Zucht und Maß; in: Theologisches (1974), S. 1137-1142.

Über die Schwierigkeit, heute zu glauben; in: J. Pieper, Über die Schwierigkeit (1974), S. 11-24.

Scholasticism; in: Encyclopedia Britannica, 1974, Vol. 16, S. 352-357.

Nicht Worte, sondern Realität: Das Sakrament des Brotes; in: Über die Schwierigkeit (1974), S. 62 -73; auch: J. Pieper, Was heißt »sakral«? (1988), S. 95-106; als selbständige Schrift, Steinfeld (Salvator Verlag) 1980.

The Concept of Createdness and its Implications; in: Tommaso d’ Aquino nella storia del pensiero. Atti del congresso internazionale (Roma – Napoli 17.–27.4.1974) Tommaso d’ Aquino nel suo settimo centenario, Bd. 1, Neapel 1975, S. 20-27; deutsch unter dem Titel Kreatürlichkeit. Bemerkungen über die Elemente eines Grundbegriffs; in: L. Oeing-Hanhoff (Hrsg.), Thomas von Aquin 1274-1974, München 1974, S. 41-71; auch: J. Pieper, Buchstabierübungen (1980), S. 39-65.

Exemplarische Geschichten; in: Notwendige Bücher (Heinrich Wild Festschrift), München 1974, S. 75-77.

Freiheit und Pornographie; in: Rheinischer Merkur, 1.3.1974; auch: J. Pieper, Buchstabierübungen (1980), S. 97-98.

Gefährdung und Bewahrung der Tradition; in: O. Schatz (Hrsg.), Was wird aus dem Menschen?, Graz/ Wien/ Köln 1974, S. 159-181.

Was ist das eigentlich, Sterben? in: Rheinischer Merkur, 1.11.1974.

The Timelessness and Timeliness of the Cardinal Virtues; in: Netherhall House, London 1974, S. 3-24.

Ist die Tugend noch zu retten? in: Die Welt, 16.11.1974.

Kein »ismus« ist möglich, der sich an Thomas anschließt! (in ungarischer Sprache). Interview mit János Boór; in: Méleg. Ungarischer Digest, München 1974, S. 293-326.

Selbstdarstellung; in: E. Pongratz (Hrsg.), Philosophie in Selbstdarstellungen, Hamburg 1974, S. 241-268.

Buchstabierübungen I; in: Communio. Internationale Katholische Zeitschrift 3 (1974), S. 185-186; unter dem Titel Theologie und Pseudo-Theologie in: J. Pieper, Buchstabierübungen (1980), S. 31 -34.

Buchstabierübungen II; in: Communio. Internationale Katholische Zeitschrift 3 (1974), S. 284-285; unter dem Titel »Glaubenszeugnis«? in: J. Pieper, Buchstabierübungen (1980), S. 170 -171.

Buchstabierübungen III; in: Communio. Internationale Katholische Zeitschrift 3 (1974), S. 381; unter dem Titel »Vorgeprägte Muster«? in: J. Pieper, Buchstabierübungen (1980), S. 171-173.

Buchstabierübungen IV; in: Communio. Internationale Katholische Zeitschrift 3 (1974), S. 474-475; unter dem Titel »Nach-österliche Sicht«? in: J. Pieper, Buchstabierübungen (1980), S. 173 -175.

Buchstabierübungen V; in: Communio. Internationale Katholische Zeitschrift 3 (1974), S. 571-573; unter dem Titel Der Glaube des Sokrates in: J. Pieper, Buchstabierübungen (1980), S. 34-37.

 

1975

Buchstabierübungen VI; in: Communio. Internationale Katholische Zeitschrift 4 (1975), S. 89-90; unter dem Titel Zwei Weisen, »kritisch« zu sein; in: J. Pieper, Buchstabierübungen (1980), S. 37-38.

Buchstabierübungen VII; in: Communio. Internationale Katholische Zeitschrift 4 (1975), S. 188-189; unter dem Titel »Jesus, unser Bruder«?; in: J. Pieper, Buchstabierübungen (1980), S. 176-179.

Buchstabierübungen VIII; in: Communio. Internationale Katholische Zeitschrift 4 (1975), S. 283-284; unter dem Titel »Sakrale« Sprache; in: J. Pieper, Buchstabierübungen (1980), S. 164-166.

Buchstabierübungen IX; in: Communio. Internationale Katholische Zeitschrift 4 (1975), S. 382-383; unter dem Titel Sartres Gottesbeweis; in: J. Pieper, Buchstabierübungen (1980), S. 65-67.

Buchstabierübungen; in: Communio. Internationale Katholische Zeitschrift 4 (1975), S. ; unter dem Titel Musik und Stille; in: J. Pieper, Buchstabierübungen (1980), S. 158-159.

Die Tradition ist nicht konservativ; in: Kunst und Kirche 38 (1975), S. 31-33.

Real Cognition as True Cognition; in: The Papin – Festschrift, Vol. II, Wisdom and Knowledge, Villanova (Villanova University Press) 1975, S. 245-252.

Aktualität der Scholastik; in: J. Ratzinger (Hrsg.), Aktualität der Scholastik?, Regensburg 1975, S. 106-124.

Drei Kriterien. Zur Beurteilung übersetzter liturgischer Texte; in: Communio. Internationale Katholische Zeitschrift 4 (1975), S. 265-269.

Hoffnung und Geschichte; in: Cartell Rupert Mayer, Mitteilungsblatt, Aug. 1975, S. 7-26.

Das Gedächtnis des Leibes; in: Rheinischer Merkur, 8.8.1975; auch: Schwarz auf Weiß. Informationen und Berichte der Künstler – Union – Köln 7 (1975), S. 3-7; vollständig in: W. Seidel (Hrsg.), Kirche aus lebendigen Steinen, Mainz 1975, S. 68-83.

Philosophieren heute. Veröffentlichungen der Katholischen Akademie Trier; in: Trierer Skripte 10 (1975), S. 68-83.

Glück im Schauen; in: Communio. Internationale Katholische Zeitschrift 4 (1975), S. 538-541; erweiterte Fassung in: Was ist Glück? (Hrsg. Carl Friedrich von Siemens Stiftung), München 1976, S. 39-54; unter dem Titel Was heißt Glück? Erfüllung im Schauen in: J. Pieper, Buchstabierübungen (1980), S. 131-149.

Attualitá della Dottrina delle Virtù Cardinali; in: Cris Documenti 1975, Nr. 26, S. 3-24.

La giustizia, oggi, Milano (Elizioni Ares) 1975, S. 77-121.

Erinnerung – Mutter der Musen; in: Schwarz auf Weiß. Informationen und Berichte der Künstler – Union – Köln 7 (1975), S. 26-29; unter dem Titel Die Musen und die Erinnerung. Geleitwort zur Werkmonographie von Hilde Schürk-Frisch (Hrsg. H. Zink), Recklinghausen 1980; auch: J. Pieper, Nur der Liebende singt (1988), S. 36-40.

La creatura humana: El concepto de creaturidad y sus elementos; in: Veritas et Sapientia, Pamplona (Ediciones Universidad de Navarra), 1975, S. 123-136.

 

1976

Aus jungen Jahren; in: Neue Deutsche Hefte 23 (1976), S. 79-93.

Aktualnosc cnót Kardynalnych; in: Annales de Philosophie Ethique. Roczniki Filozoficzne (Lublin) 1976, S. 97-108.

Darbringung und Kultisches Opfer; in: Rheinischer Merkur, 12.3.1976.

Perché la tradizione (I); in: Studi Cattolici 20 (1976), S. 162-169.

Perché la tradizione (II); in: Studi Cattolici 20 (1976), S. 255-259.

Felicidad en el mirar; in: Folia Humanistica 14 (1976), S. 641-655.

El arte de no desesperar; in: Mikael. Revista del Seminario de Paraná 4 (1976), S. 17-20.

Los matices del amor; in: Nuestro Tiempo, Dez. 1976, S. 17-26.

Gerechtigkeit als Fundament menschlichen Zusammenlebens; in: W. Bender (Hrsg.), Ethik, München 1976, S. 144-154.

Real cognition as true cognition; in: J. Armenti (Hrsg.) Papin-Festschrift, Band 2, Villanova (The Villanova University Press) 1976, S. 245-252.

 

1977

Hope and History; in: Crisi dell’Occidente e fondazione della cultura. Atti di 1. convegno di studi (Palermo 1.–3. April 1976), Palermo 1977, S. 29-43.

Staunen über »Kunstwerke«; in: Westfälische Nachrichten, 11.1.1977 (Leserbrief).

Muße und Kult; in: Zur Debatte. Themen der Katholischen Akademie in Bayern 7 (1977), S. 4-5.

Verwunderte Anmerkung eines Laien zum Thema »Priestertum«; in: J. Pieper, Entsakralisierung?, Zürich 1970, S. 47-54.

Über das Christliche Menschenbild/ Über die Gerechtigkeit; in: Johannes Schwarte (Hrsg.), Grundfragen des menschlichen Zusammenlebens in christlicher Sicht, Paderborn 1977, S. 116; S. 195-197.

Was man im Denken und Reden über die Hoffnung nicht vergessen darf ...; in: Engagement im Geiste der Hoffnung, Matura-Festschrift, Gymnasium Horn (Österreich) 1977, S. 34.

Das Phänomen Liebe; in: Das lebendige Wort, Kath. Bildungswerk, Vorarlberg 1977, S. 1-20.

Gerechtigkeit – heute; in: Mann in der Kirche, Juli/August 1977, S. 9-19.

Kann der Zeitgenosse ein kontemplativer Mensch sein? Ein Gespräch; in: Herder Korrespondenz 31 (1977), S. 400-405.

No palabras sino realidad; in: Mikael. Revista del Seminario de Paraná 5 (1977), S. 17-23.

Von der Hoffnung der Kranken; in: Verlag Wort und Werk, St. Augustin 1977, S. 13-34.

Zither oder Münze; in: W. Höfer (Hrsg.), Leben müssen – sterben dürfen, Bergisch Gladbach 1977, S. 47-52.

Perché credere? In: Studi Cattolici 21 (1977), S. 739-743.

 

1978

La speranza; in: Studi Cattolici 22 (1978), S. 95-98.

La fortezza; in: Studi Cattolici 22 (1978), S. 171-174.

La temperanza; in: Studi Cattolici 22 (1978), S. 366-370.

Über den Geist des Streitgesprächs; in: Rheinischer Merkur, 18.8.1978.

La actualidad de Tomás de Aquino; in: Folia Humanistica 16 (1978), S. 641-649.

Muße und Kult; in: A.W. v. Eiff (Hrsg.), Streß – unser Schicksal? Stuttgart/New York 1978, S. 93-114.

Muße und Kult; in: Therapiewoche. Wochenschrift für praktische Medizin 1978, S. 3-10.

Selbstzeugnis; in: Der Weg und die Wahrheit und das Leben. Christus-Zeugnisse aus unserer Zeit (C.F. v. Weizsäcker, K. Hemmerle, L. Pachmann, H. Urs v. Balthasar, J. Loew, J. Pieper, Mutter Teresa von Kalkutta), Freiburg (Informationszentrum Berufe der Kirche) 1978, S. 24-27.

Riesgos y valores de la tradición; in: Ethos. Revista de filosofía práctica 6/7 (1978/79), S. 45-63.

 

1979

Los »Derechos Humanos«; in: Mikael. Revista del Seminario de Paraná 7 (1979), S. 91-100.

Creaturidad. Observaciones sobre los elementos de un concepto fundamental; in: Philosophica (Valparaíso) 1979, S. 36-54.

Was heißt Interpretation? in: Veröffentlichungen der Arbeitsgemeinschaft für Forschung des Landes Nordrhein-Westfalen, Köln und Opladen 1979, S. 9-29; auch: Communio. Internationale Katholische Zeitschrift 8 (1979), S. 167-176; auch: J. Pieper, Buchstabierübungen (1980), S. 11-31; auch: Hanns Martin Schleyer-Stiftung (Hrsg.), Wohin geht die Sprache? Wirklichkeit – Kommunikation – Kompetenz, Essen 1988, Bd. 28, S. 19-39.

Zeichen und Symbol als Sprache des christlichen Glaubens; in: Schwarz auf Weiß. Informationen und Berichte der Künstler-Union Köln 11 (1979), S. 3-19; auch: J. Pieper, Buchstabierübungen (1980), S. 68-87.

Was heißt »Christliches Abendland«? in: Europäische Begegnungsstätte Kloster Kamp, 11.11.1979, S. 7-11.

Über die Tapferkeit; in: Information für die Truppe (Bundesministerium für Verteidigung) 1979, S. 85-91.

Fest und Überleben; in: Welt in Christus, Feldkirch 1979, Nr. 144.

 

1980

Schweigen; in: J. Pieper, Buchstabierübungen (1980), S. 160-161; unter dem Titel Schweigen. Leben aus dem Schweigen, Freiburg/ Brsg. (Faltblatt Informationszentrum Berufe der Kirche) 1974.

La filosofía y el bien común; in: Folia Humanistica 18 (1980), S. 23-29.

Gottgeschenkte Atempause; in: Gottesdienst 14 (1980), S. 23-29; als selbständige Schrift, Steinfeld (Salvator-Verlag) 1980, 1990.

Zu Konrad Weiß. Zeugnisse von Freunden und Mitlebenden; in: Marbacher Magazin 15 (1980), S. 61-75, 65f.

Signo y símbolo como lenguaje de la fe cristiana; in: Folia Humanistica 18 (1980), S. 93-105.

La pretesa della certezza; in: Studi Cattolici 24 (1980), S. 83-86.

Offenheit für das Ganze. 200 Jahre Universität Münster; in: Westfälische Nachrichten, 12.4.1980.

El experimento de la ceguera; in: Folia Humanistica 18 (1980), S. 297-303.

Die »gute Meinung« genügt nicht. Im Gespräch mit dem Philosophen Josef Pieper; in: Die Neue Stadt, Mai 1980, S. 26-27.

Ein problematischer Punkt im statistischen Fragebogen zum Kirchenbesuch; in: Kirche und Leben, 11.5.1980 (Leserbrief).

Klugheit; in: Die Welt in Christus, Feldkirch 1980, S. 3-5.

La filosofia e il senso del mistero; in: Studi Cattolici 24 (1980), S. 339-342.

Una filosofia non cristiana? in: Studi Cattolici 24 (1980), S. 683-685.

Filosofia e il bene comune; in: Studi Cattolici 24 (1980), S. 531-535.

El testimonio de Santo Tomás de Aquino; in: Universitas (span. Ausgabe), Sept. 1980, S. 21-26.

Albertus Magnus; in: Kirchenzeitung für das Erzbistum Köln, 14.11.1980.

Zucht und Maß; in: Welt in Christus, Menschliches Maß, (Nov./Dez.) Feldkirch 1980 Nr. 150, S. 2-4.

Begegnungen mit Schlesiern und Schlesien; in: Schlesien 25 (1980), S. 225-228.

Agendo patimur esse; in: J. Pieper, Buchstabierübungen (1980), S. 67; zuerst ohne Titel: J. Pieper, Weistum, Dichtung, Sakrament (1954), S. 178 (Notizen I).

»Das Denken hat seine Beginne ...«; in: J. Pieper, Buchstabierübungen (1980), S. 87; zuerst ohne Titel: J. Pieper, Weistum, Dichtung, Sakrament (1954), S. 240-241 (Notizen II).

Die Griechen spendeten ...; in: J. Pieper, Buchstabierübungen (1980), S. 88; zuerst ohne Titel: J. Pieper, Weistum, Dichtung, Sakrament (1954), S. 322 (Notizen III).

Die innerste Gespaltenheit aller irdischen Herrschaft; in: J. Pieper, Buchstabierübungen (1980), S. 108; zuerst ohne Titel: J. Pieper, Weistum, Dichtung, Sakrament (1954), S. 194 (Notizen I).

Der Altar: Tisch und Opferstein; in: J. Pieper, Buchstabierübungen (1980), S. 169-170; zuerst ohne Titel: J. Pieper, Weistum, Dichtung, Sakrament (1954), S. 320 (Notizen III).

 

1981

Filosofar hoy, o la situación de la filosofía en el mundo actual; in: Anuario filosófico 14 (1981), S. 117-134.

Hoffnung der Kranken; in: Heilen 1981, Nr. 1, S. 15-21.

Sobre el inevitable dilema de una filosofía no cristiana; in: Anuario filosófico, 14 (1981).

Guardinis gewaltlose Revolution. Ansprache zur Verleihung des Romano-Guardini-Preises in München am 29.3.1981; in: Zur Debatte (Kath. Akademie Bayern) 11 (1981), S. 3-5.

Erinnerung an Romano Guardini; in: Allgemeine Sonntagszeitung, 1981, Nr. 47.

Zustimmung zur Welt; in: Rheinischer Merkur, 9.10.1981.

La verità delle cose; in: Studi Cattolici 25 (1981), S. 755-761.

 

1982

Work – Free Time – Leisure; in: Temenos (London) 1982, S. 149-156.

A importância de saber ouvir; in: Temas universitarios 1982, Nr. 6, S. 17-20.

Weder »Bafög« nach Mallorca; in: Schnitker Werkstattbuch, Murnau 1982.

Heilige Zeichen und Symbole; in: Zur größeren Ehre Gottes. Die Domkammer in Münster, Münster 1982, S. 27-31.

 

1984

Gesù, nostro fratello? in: Studi Cattolici 28 (1984), S. 163-164.

Esperanza e historia; in: Anuario Filosófico 17 (1984), S. 677-693.

Tod und Unsterblichkeit; in: Schwarz und Weiß. Informationen und Berichte der Künstler-Union Köln 17 (1984), S. 9-18.

Come nasce la Pseudoteologia; in: Studi Cattolici 28 (1984), S. 331-332.

La Critica passa, la verità resta; in: Studi Cattolici 28 (1984), S. 491-492.

Was ist ein Fest? in: H. Schambeck (Hrsg.), Pro fide et iustitia. Festschrift für Agostino Kardinal Casaroli zum 70. Geburtstag, Berlin 1984, S. 48-56.

Wein; in: R. Walter (Hrsg.), Das Glück liegt auf der Hand. ABC der Lebensfreuden, Freiburg 1984, S. 313-315.

Was heißt Glück? Erfüllung im Schauen; in: Hirschberg 37 (1984), S. 444-458.

 

1985

Die Situation des Philosophierenden heute; in: Grundlagen. Zeitschrift der Stiftung Forum für Bildung und Politik e. V. 20 (1985), S. 1-5.

Explorations in the Thought of a Philosopher of Virtue; in: The Journal of Religious Ethics 13 (1985), S. 114-134.

Sartre e a existencia de Deus; in: Estado de Sa~o Paulo, 21.4.1985.

Duas pequenas meditaçoes sobre la justiça; in: Folha Acadêmica 57 (1985), Nr. 57.

»Mutterwitz«- über die Sprache von C.S. Lewis; in: Inklings-Jahrbuch 3 (1985), S. 171-174.

Los gritos del silencio; in: Tebra (Madrid), Juli 1985.

Zum 70. Geburtstag von Hilde Schürk-Frisch; in: Hirschberg 38 (1985), S. 363-364; unter dem Titel Vita contemplativa: Geburtstagsansprache; in: J. Pieper, Nur der Liebende singt (1988), S .45-49.

A Experiencia da Cegueira – I; in: A Voz do Paraná, PUC-PR (Curitiba), 6.10.1985.

A Experiencia da Cegueira – II; in: A Voz do Paraná, PUC-PR (Curitiba), 12.10.1985.

 

1986

»Habt Muße und erkennt, daß ich Gott bin.«; in: 25 Jahre Katholische Akademie. Die Wolfsburg, Dokumentation 1 (1986), S. 83-93.

Nachkonziliare Wirrnisse. Autobiographische Notizen; in: Forum Katholische Theologie 2 (1986), S. 43-57.

Der Philosophierende und die Sprache. Aphoristische Bemerkungen eines Thomas-Lesers; in: Philosophisches Jahrbuch der Görresgesellschaft 93 (1986), S. 226-235.

Über die Aktualität der Scholastik; in: H. H. Kaiser, J.-E. Pleines (Hrsg.), Gedanken zur Zeit. Philosophie im Südwestfunk, Würzburg 1986, S. 163-173.

Thomas von Aquin – Lehrer Europas; in: Dein Reich komme. Dokumentation II: 89. Deutscher Katholikentag Aachen 10.–14.9.1986, Paderborn 1987, S. 1466-1476.

Rock und Pop in der Kirche? in: Kirche + Leben, Nr. 50, 14.12.1986 (Leserbrief).

Thomas von Aquin – ein Lehrer für unsere Zeit; in: Deutsche Tagespost, 23.12.1986.

Hope and History; in: Fran O’Rourke (Hrsg.), At the Heart of the Real. Philosophical Essays in Honour of the Most Referent Desmond Connell Archbishop of Dublin, Dublin (Irish Academic Press) 1986, S. 407-419.

 

1987

Über die Liebe; in: Grundfragen, 34 (1987/88), S. 6-8.

Katholikentagsgottesdienst. Was wird gefeiert? in: Kirche + Leben, Nr. 4, Febr. 1987.

»Einsetzungsbericht« oder »Konsekration«? in: Forum Katholische Theologie 3 (1987), S. 135-139.

Eta Harich-Schneider; in: Neue Deutsche Hefte 34 (1987), S. 516-519.

Kurt Wolff; in: Frankfurter Allgemeine Zeitung, 2.3.1987.

As virtudes cardeais redescubertas. A. Prudência: Ver aqui que é; in: Atualidade (Sa~o Paulo), März 1987, Nr. 38.

Über einen verschollenen Vorschlag zum zweiten Vaticanum; in: W. Baier u. a. (Hrsg.) Festschrift für Josef Kardinal Ratzinger zum 60. Geburtstag, St. Ottilien 1987, Bd. 2, S. 971-975.

Arbeit, Freizeit, Muße; in: Stifterverband für die Deutsche Wissenschaft (Hrsg.), Jahresversammlung des Landeskuratoriums Baden-Württemberg, Essen 1987, S. 11-21; auch: Stifterverband für die deutsche Wissenschaft (Hrsg.), Denklinien – Zeitsparen, Essen 1993, S. 43-52.

Was ist ein Priester? in: Kirche + Leben, Nr. 24/25, 14.6.1987.

Tomás de Aquino. Un Maestro para Nuestro Tempo; in: El Mercurio (Santiago de Chile), 30.9.1987.

Uma liçao de linguagem; in: O Estado. Journal de Tarde (Sa~o Paulo), 6.11.1987.

El lenguaje de la filosofía; in: El Mercurio (Santiago de Chile), 8.11.1987.

Über die Sprache der Philosophie. Ansprache bei der Verleihung des »Ingersoll Prize for Scolarly Letters«; in: Deutsche Tagespost, 8.12.1987; auch unter dem Titel On Clarity in: Chronicles 12 (1988), S. 12-13; unter dem Titel On the language of the Mirandum in: Temenos (London) 1989, Nr. 10; unter dem Titel Sprechen über das Mirandum in: J. Pieper, Sprache – Terminologie – Jargon (1989), S. 58-63.

Grobe Vulgarität; in: Frankfurter Allgemeine Zeitung, 16.12.1987 (Leserbrief).

 

1988

»Die Festgenossen« – Ansprache zum 65. Geburtstag der Bildhauerin Hilde Schürk-Frisch; in J. Pieper, Nur der Liebende singt (1988), S. 40-44.

Zeichen und Symbol als Sprache des christlichen Glaubens; in: Glaubenszeichen, Freiburg (Informationszentrum Berufe der Kirche)1988, S. 66-79.

Sobre heroísmo, ocio y paradojas; in: A. Bello (Ed.), Chronica de las ideas, Santiago de Chile 1988, S. 193-305.

El filosofar y el lenguaje; in: Anuario Filosófico 21 (1988), S. 73-83.

Das Verhältnis von Philosophie und Theologie nach Thomas v. Aquin; in: P. Koslowski (Hrsg.), Gnosis und Mystik in der Geschichte der Philosophie, Zürich 1988, S. 80-93.

Postscriptum zum Thema »Einsetzungsbericht oder Konsekration«; in: Forum Katholische Theologie 4 (1988), S. 136-137.

Der »Chauvinist«; in: Neue Deutsche Hefte 35 (1988/89), S. 316-324.

Wie läßt sich über den Zölibat diskutieren? in: Deutsche Tagespost 1980, Nr. 38/39.

Como discutir acerca del celibato sacerdotal? in: El Mercurio (Santiago de Chile), 19.7.1988.

Kümmert Euch nicht um Sokrates, fragt nach der Wahrheit; in: Deutsche Tagespost, 11.8.1988.

Über meine Mitarbeit am Institut für Neuzeitliche Volksbildungsarbeit (Dortmund) 1932-1940; in: 60 Jahre Katholische Erwachsenenbildung in Dortmund, Katholisches Bildungswerk der Dortmunder Dekanate e. V., Nr. 4 der Schriftenreihe, Dortmund 1988, S. 19-23.

 

1989

Über das Dilemma einer nicht-christlichen Philosophie; in: Deutsche Tagespost, 18.3.1989.

No se preocupen por Sócrates; in: El Mercurio (Santiago de Chile) 1989, Nr. 15.

Trabajo, Recreo, Ocio; in: El Mercurio (Santiago de Chile), 19.3.1989.

 

1991

Philosophie und Weisheit; in J. Pieper, Philosophie – Kontemplation – Weisheit (1991), S. 87-91.

Ein Abtreibungsfilm (von der Redaktion geänderter Titel »Abschreckung« auf keinen Fall?); in: Frankfurter Allgemeine Zeitung, 23.7.1991 (Leserbrief).

Autopresentazione; in: Filosofia Oggi 14 (1991), S. 37-52.

Elegant verschwiegen, was wirklich geschieht; in: 30 Tage in Kirche und Welt 1 (1991), S. 11.

Damit sie der Lüge glauben; in: 30 Tage in Kirche und Welt 1 (1991), S. 24-25.

Kde zacíná a kde koncí stredovek (1. Kap. aus: Scholastik); in: Souvislosti 2 (1991), Nr. 3.

 

1992

Ein Glückwunsch – was ist das? Handschriftlicher (fotokopierter) Text für die Abiturientia der Marienschule in Essen-Werden.

Discusión sobre el celibato; in: Gladius 8 (1992), Nr. 23, S. 71-74.

El silencio. Meditación; in: Gladius (1992), Nr. 25, S. 3-5.

The Condition of Philosophy Today; in: V. W. Hudson, D. W. Morgan (Ed.), The Future of Thomism, Notre Dame 1992, S. 23-38.

 

1993

Philosophie und Weisheit; in: C. F. Gethmann (Hrsg.), Person und Sinnerfahrung. (Festschrift für Georg Scherer), Darmstadt 1993, S. 1-3.

Lieblingsgedichte; in: O. Kohler (Hrsg.), Aller Worte verschwiegenes Rot. Albrecht Goes zu Ehren, Hünfelden 1993, S. 176-179.

Über Lesen und Vorlesen; in: 400 Jahre Kösel Verlag, München 1993, S. 59-65.

Creer; in: Gladius 9 (1993), Nr. 26, S. 5-12.

Esperar; in: Gladius 9 (1993), Nr. 27, S. 5-11.

 

1994

Vita contemplativa. Eine Geburtstagsrede im Atelier; in: Hilde Schürk-Frisch. Werkauswahl 1940-1994, Warendorf 1994 (Einführung).

Gottgeschenkte Mania; in: Communio. Internationale Katholische Zeitschrift 23 (1994), S. 260-270.

Amar; in: Gladius 10 (1994), S. 5-15.

Tradition. The Concept and Its Claim upon Us; in: Modern Age 36 (1994), Nr. 3, S. 217-228.

Was heißt Glauben? Der Glaube in philosophischer Sicht; in: M. Erhardt (Hrsg.), Josef Pieper, Mattias Joseph Scheeben, Herne (Schriftenreihe der Christkönigsjugend, Bd. 3) 1994, S. 11-24.

 

1995

Autopresentación; in: Gladius 11 (1995), Nr. 32, S. 15-30.

Gottgeschenkte Entrückung. Eine Platon-Interpretation; in: H. Fechtrup, F. Schulze, Th. Sternberg (Hrsg.), Aufklärung durch Tradition. Symposion der Josef Pieper Stiftung zum 90. Geburtstag von Josef Pieper, Münster 1995, S. 147-164.

René Weiland, Gespräch mit Josef Pieper; in: Sinn und Form 47 (1995), S. 684-705.

Über das innere Wort; in: Sinn und Form 47 (1995), S. 706-708.

Über die Schlichtheit der Sprache in der Philosophie; in: G. Derossi u. a. (Ed.), Trascendenza, trascendentale, esperienza. Studi in onore di Vittorio Mathieu, Padua 1995, S. 53-58.

 

1996

Planen oder Geplant-sein?; in: H. Fechtrup, F. Schulze, Th. Sternberg (Hrsg.), Nachdenken über Tugenden, Münster 1996, S. 57-63.

Menschliches Richtigsein. Die Kardinaltugenden – neu bedacht; in: H. Fechtrup, F. Schulze, Th. Sternberg (Hrsg.), Nachdenken über Tugenden, Münster 1996, S. 65-80.

»Inneres Wort«; in: H. Fechtrup, F. Schulze, Th. Sternberg (Hrsg.), Sprache und Philosophie, Münster 1996, S. 55-60.

Der Philosophierende und die Sprache. Bemerkungen eines Thomas-Lesers; in: H. Fechtrup, F. Schulze, Th. Sternberg (Hrsg.), Sprache und Philosophie, Münster 1996, S. 61-80.

Hacer y significar; in: Gladius 12 (1996), S. 7-16.

 

1999

Dreimal »Grundformen sozialer Spielregeln«. Eine autobiographische Reminiszenz; in: H. Fechtrup, F. Schulze, Th. Sternberg (Hrsg.), Die Wahrheit und das Gute, Münster 1999, S. 37-39.

To top


Sprachauswahl

Um die Webseite auf Deutsch zu betrachten, klicken Sie bitte auf die unten stehende Flagge.

Deutsch
Español

About Pieper:

Josef Pieper (1904-1997) was professor of philosophical anthropology at the University of Münster/Germany; he was a member of several academies and received numerous awards and distinctions, among them the International Balzan Prize for outstanding achievements in the field of humanities. [more...]

Bibliography:

Please inform the editorial staff about any publications on Josef Pieper.

:: Bibliography of Primary Lit.

:: Bibliography of Secondary Lit.

:: Monographs

:: Translations

Literature Research:

:: Sources

:: Libraries

Book Order:

Studies of Philosophy

:: Major Fields of Study

:: Final Degrees

:: Courses and Seminars

:: Contact

 

Philosophical studies are among the main institutional focuses of the Faculty of Theology in Paderborn in cooperation with the University of Paderborn. [more...]