Publications of the Rheinisch-Westfälische Akademie der Wissenschaften, Cologne and Opladen (Westdeutscher Verlag):

Harry Westermann,

Person und Persönlichkeit als Wert im Zivilrecht, (Heft G 47, 1957).

 

Friedrich Schumann,

Mythos und Technik, (Heft G 49, 1958).

 

Josef Pieper,

Über den Philosophie-Begriff Platons, (Heft G 53, 1955).

 

Joachim Ritter,

Hegel und die französische Revolution, (Heft G 63, 1957).

 

Josef M. Wintrich,

Zur Problematik der Grundrechte, (Heft G 71, 1957).

 

Josef Pieper,

Über den Begriff der Tradition, (Heft G 72, 1958).

 

Johann Leo Weisgerber,

Sprachenrecht und europäische Einheit, (Heft G 81, 1959).

 

André George,

Der Humanismus und die Krise der Welt von heute, (Heft G 85, 1959).

 

Helmut Coing,

Die juristischen Auslegungsmethoden und die Lehren der allgemeinen Hermeneutik, (Heft G 84, 1959).

 

Jost Trier,

Versuch über Flussnamen, (Heft G 88, 1960).

 

C. R. van Paassen,

Platon in den Augen der Zeitgenossen, (Heft G 89, 1960).

 

Gerhard Kegel,

Die Grenze von Qualifikation und Renvoi im internationalen Verjährungsrecht, (Heft G 103, 1962).

 

Heinz-Dietrich Wendland,

Der Begriff Christlich-sozial. Seine geschichtliche und theologische Problematik, (Heft G 104, 1962).

 

Josef Pieper,

Über das Phänomen des Festes, (Heft G 113, 1963).

 

Franz Wieacker,

Zum heutigen Stand der Naturrechtsdiskussion, (Heft G 122, 1965).

 

Günther Stökl,

Das Bild des Abendlandes in den altrussischen Chroniken, (Heft G 124, 1965).

 

Joseph Ratzinger,

Das Problem der Dogmengeschichte in der Sicht der katholischen Theologie, (Heft G 139, 1966).

 

Heinz-Dietrich Wendland,

Die ökumenische Bewegung und das II. Vatikanische Konzil, (Heft G 145, 1968).

 

Herbert von Einem,

Die Tragödie der Karlsfresken Alfred Rethels, (Heft G 148, 1968).

 

Arno Esch,

James Joyce und sein Ulysses, (Heft G 164, 1970).

 

Edward J. M. Kroker,

Die Strafe im chinesischen Recht, (Heft G 165, 1970).

 

Hans Erich Stier,

Die geschichtliche Bedeutung des Hellenennamens, (Heft G 175, 1970).

 

Benda Ernst,

Gefährdungen der Menschenwürde, (Heft G 198, 1975).

 

Heinrich Dörrie,

Von Platon zum Platonismus, (Heft G 211, 1976).

 

Josef Pieper,

Was heißt Interpretation? (Heft G 234, 1979).

 

Joseph Ratzinger,

Politik und Erlösung, (Heft G 279, 1986).

To top


Sprachauswahl

Um die Webseite auf Deutsch zu betrachten, klicken Sie bitte auf die unten stehende Flagge.

Deutsch
Español

About Pieper:

Josef Pieper (1904-1997) was professor of philosophical anthropology at the University of Münster/Germany; he was a member of several academies and received numerous awards and distinctions, among them the International Balzan Prize for outstanding achievements in the field of humanities. [more...]

Bibliography:

Please inform the editorial staff about any publications on Josef Pieper.

:: Bibliography of Primary Lit.

:: Bibliography of Secondary Lit.

:: Monographs

:: Translations

Literature Research:

:: Sources

:: Libraries

Book Order:

Studies of Philosophy

:: Major Fields of Study

:: Final Degrees

:: Courses and Seminars

:: Contact

 

Philosophical studies are among the main institutional focuses of the Faculty of Theology in Paderborn in cooperation with the University of Paderborn. [more...]